Lisa Tetrault: The Myth of Seneca Falls. Memory and the Women's Suffrage Movement, 1848-1898

  • ISBN/EAN: 978-1-46961-427-4
  • Sprache: Englisch
    Umfang: 279 S.
    Einband: Gebunden
    Format: 246 x 163 x 23 mm
    Gewicht: 567 g
    Erscheinungsdatum: 15.06.2014

    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Versand von Büchern ausländischer Verlage.

  • Lieferzeit: ca. 3 Wochen
  • Preis: 26,60 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

The story of how the women's rights movement began at the Seneca Falls convention of 1848 is a cherished American myth. The standard account credits founders such as Elizabeth Cady Stanton, Susan B. Anthony, and Lucretia Mott with defining and then leading the campaign for women's suffrage. In her provocative new history, Lisa Tetrault demonstrates that Stanton, Anthony, and their peers gradually created and popularized this origins story during the second half of the nineteenth century in response to internal movement dynamics as well as the racial politics of memory after the Civil War.


Google Vorschau

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Buch oder Medienprodukt auf FEMBooks.

    Ähnliche Artikel





     

    Versandkostenfreie Erstbestellung innerhalb DE
    (ausgenommen Kalender) Gutscheincode NEU im Bestellprozess eingeben. (Mindestbestellwert 3 €)

     

     % Sonderangebote %

     

    News und Rezensionen

    10/09/2017: 30 neue Rezensionen zu Kinder- und Jugendbüchern

    01/08/2017: 27 neue Rezensionen zu feministischer Literatur

    15/01/2017: 21 neue Rezensionen zu feministischer Literatur

    » ältere Beiträge

     

    Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter.

     

    Besuchen Sie FEMBooks auf Facebook.