Olja Alvir: Kein Meer

  • ISBN/EAN: 978-3-902902-36-8
  • Umfang: 226 S.
    Einband: Gebunden
    Gewicht: 260 g
    Erscheinungsdatum: 07.12.2015

  • Lieferzeit: 7 bis 14 Tage
  • Preis: 16,95 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...
Verlag / Hersteller:
Literatur zu:
Autor*in / Hrsg.:

Beschreibung

Als Kind ist Lara Voljic mit ihren Eltern vor dem Krieg im ehemaligen Jugoslawien geflohen. Heute schreibt sie provokant und schonungslos in ihrem Beauty-Blog gegen die sterile Ästhetik der Mode- und Schönheitsindustrie an und gibt Tipps zu Intim-Waxing genauso wie zur richtigen Hautpflege nach dem Ritzen.

Als sie das Tagebuch ihres verstorbenen Großvaters findet, liest sie darin über den vermeintlichen Heldentod ihres Onkels den Satz: "Es sollte so aussehen, als sei er im Kampf umgekommen und nicht durch Folter." Also macht Lara sich auf, um herauszufinden, was mit ihrem Onkel zwanzig Jahre zuvor passiert ist.

Zu jung, um das Recht zu haben, vom Krieg traumatisiert zu sein, aber auch zu alt, um nichts mehr damit zu tun zu haben - Olja Alvir fügt Laras Reise zu einer Collage aus Texten zusammen, die zwischen bitteren Erkenntnissen und amüsierten Beobachtungen pendeln.

"Meer, du Arschloch, was träume ich auch noch von dir."

Leseprobe

Fürs Muschi-Enthaaren muss man sich außerordentlich unbequem positionieren. Am Rücken liegend muss man die Beine zunächst aufstellen, anziehen und dann spreizen. Fußsohle an Fußsohle liegt man in einer Art horizontalem Schneidersitz, sodass die Depiladora so gut wie möglich zu allen Muschi-Haaren kommt.

Jedes Mal, wenn ich so mit halbsteifem Wachs im Schritt daliege, denke ich mir: Was, wenn jetzt etwas passiert? Wenn es einen Feueralarm gibt? Oder ein Erdbeben? Oder Krieg? Im schlimmsten Falle stürzt noch die Neonröhre auf meinen Kopf und versengt mir die Augenbrauen. Ich stelle mir vor, es ist Krieg, und ich bin gerade beim Entwachsen. Pardon, Enthaaren. Ich habe immer solche Alltags-Katastrophen-Vorstellungen. Liegt an meiner frühen Entwurzelung und dadurch ausgelösten Störung desGrundvertrauens, sagt meine Therapeutin. Ich nenne es "Worst-Case-Szenario-Technik". Wer im Krieg war, weiß, dass das Licht nie stabil hängt, nie.

Für die Waxing-Situation habe ich leider noch keine gute Exit-Strategie. Man müsste wohl wirklich die Technik lernen, sich die Warmwachsplättchen eigenständig ordentlich abzureißen. Dazu gibt es bestimmt von Frauen aus dem Nahen Osten ganz gute YouTube-Tutorials.

Für etwaige Atomreaktor-Explosionen und den Dritten Weltkrieg habe ich mich aber gründlicher vorbereitet. Es ist gar nicht so schwer: Man muss nur auf Google Earth die Standorte der nächsten AKWs mit den üblichen Windmustern in Europa abgleichen.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Buch oder Medienprodukt auf FEMBooks.

    Ähnliche Artikel





     

    Versandkostenfreie Erstbestellung innerhalb DE
    (ausgenommen Kalender) Gutscheincode NEU im Bestellprozess eingeben. (Mindestbestellwert 3 €)

     

     % Sonderangebote %

     

    News und Rezensionen

    01/08/2017: 27 neue Rezensionen zu feministischer Literatur

    15/01/2017: 21 neue Rezensionen zu feministischer Literatur

    28/12/2016: 24 neue Rezensionen zu Kinder- und Jugendbüchern

    » ältere Beiträge

     

    Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter.

     

    Besuchen Sie FEMBooks auf Facebook.