Ab nach München - Künstlerinnen um 1900

Artikelnummer: 978-3-86497-193-8

Das Buch zur Ausstellung im Münchner Stadtmuseum: Schon mal etwas von Zofia Stryjenska, Gertraud Schellenbühel oder Emilie Butters gehört? Sie gehörten zu den Frauen, die sich, wie Gabriele Münter, sagten: 'Ab nach München!'

29,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Das Buch zur Ausstellung im Münchner Stadtmuseum: Schon mal etwas von Zofia Stryjenska, Gertraud Schellenbühel oder Emilie Butters gehört? Sie gehörten zu den Frauen, die sich, wie Gabriele Münter, sagten: 'Ab nach München!' Die 1884 gegründete Münchner Damen-Akademie, die Debschitz-Schule für Angewandte und freie Kunst oder ab 1905 auch die Lehr- und Versuchsanstalt für Photographie

gehörten zu den Institutionen in München, die bald Frauen aus ganz Europa anzogen, die nicht akzeptieren wollten, dass Ihnen der Zugang zu den offiziellen Kunstakademien verwehrt blieb. Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Münchner Stadtmuseum vermittelt erstmals einen Überblick über das künstlerische Schaffen dieser Frauen, darunter viele unbekannte oder in Vergessenheit geratene Künstlerinnen, aber auch so berühmte wie Käthe Kollwitz oder Gabriele Münter.

In Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum.

Aufbruch in die Welt des künstlerischen Schaffens:
Malerei, Kunsthandwerk, Fotografie.
Ein neuer Kunstband in der erfolgreichen Reihe der 'München'-Bücher.


Kunst: Skulptur Bildende Kunst Fotografie Mode
Weitere Informationen: Begleitbuch zur Ausstellung in München, 12.09.2014 bis 08.02.2015
Hrsg.: Antonia Voit 
Umfang: 416 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 3.1 x 27.5 x 22.2 cm
Gewicht: 1.862 g
Erscheinungsdatum: 06.09.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten