Alex Wheatle: Die Ritter von Crongton

Artikelnummer: 978-3-95614-255-0

Ein gestohlenes Handy. Ein Gangster, der auf Rache sinnt. Eine Expedition in gefährliche Gefilde, um die Ehre eines Mädchens zu retten. Eine Nacht voller Abenteuer und Gefahren, in der die wahre Kraft von Freundschaft und Familie zu Tage tritt.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ein gestohlenes Handy. Ein Gangster, der auf Rache sinnt. Eine Expedition in gefährliche Gefilde, um die Ehre eines Mädchens zu retten. Eine Nacht voller Abenteuer und Gefahren, in der die wahre Kraft von Freundschaft und Familie zu Tage tritt.

In South Crongton zu wohnen ist nicht einfach - und der Tod seiner Mutter macht es McKay nicht grade leichter. Sein Vater arbeitet die ganze Zeit, um die Gerichtsvollzieher von ihrer Tür fernzuhalten. Sein Bruder treibt sich ständig nachts herum und zieht Probleme magisch an. Als McKay sich aufmacht, um einem Mädchen zu helfen, sieht er sich plötzlich konfrontiert mit einem verrückten Ex-Freund, einer Gruppe Kinder im Machtrausch und einem berühmt-berüchtigten Gangster, der einen Rachefeldzug plant. McKay sucht wirklich keinen Ärger, aber in dieser verrückten Nacht voller Abenteuer und Gefahren findet er heraus, wer seine wahren Freunde sind und was es heißt, zu seiner Familie zu halten.


Autor*in / Hrsg.: Alex Wheatle
Jugendbuch zu: Tod, Trauer & Verlust Missbrauch, Gewalt & Trauma Freundschaft People of Color
Detaiils: Originaltitel: Crongton Knights
Übersetzt von: Conny Lösch
Umfang: 256 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.5 x 21.5 x 14.5 cm
Gewicht: 421 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 26.09.2018
Rezension bei kidsbestbooks:

In South Crongton zu wohnen ist nicht einfach und der frühe Tod seiner Mutter macht es McKay nicht grade leichter. Seitdem zeichnet sich das Zusammenleben mit seinem Vater und Bruder dadurch aus, dass über bestimmte Ereignisse schlichtweg nicht geredet wird. McKays Vater arbeitet die ganze Zeit, um die Gerichtsvollzieher von ihrer Tür fernzuhalten, die durch seine Spielschulden auf den Plan gerufen wurden. Sein Bruder Nesta treibt sich ständig nachts herum und zieht anscheinend Probleme magisch an.

Als McKay sich aufmacht, um der beliebten Venetia zu helfen, sieht er sich plötzlich mit ihrem schlagkräftigen Ex-Freund und einem berühmt-berüchtigten Gangster namens Festus konfontiert. Dieser plant einen Rachefeldzug, der eigentlich McKays Bruder Nesta gilt. McKay sucht wirklich keinen Ärger, aber in dieser verrückten Nacht voller Abenteuer und Gefahren findet er heraus, wer seine wahren Freunde sind und was es heißt, zu seiner Familie zu halten.

In diesem spannenden, witzigen und authentisch wirkenden Jugendbuch erzählt die sympathische Hauptfigur McKay mit wunderbar bildhafter Sprache, flapsigen Sprüchen und Slangausdrücken von seinem Leben in einem schwierigen sozialen Umfeld. Nicht nur familiäre Konflikte beschäftigen McKay, sondern auch die gewalttätige Umgebung, in der er lebt. McKay ist ein guter Beobachter und treuer Freund, doch er verzweifelt an der Tatsache, dass er von seinem Vater und seinem älteren Bruder Nesta nicht ernst genommen wird. Trotzdem ist McKay, ohne es zu wissen, die Konstante in seiner Familie und der Auslöser, um die Mauer zu durchbrechen, die sein Vater und Bruder seit dem Unfalltod seiner Mutter um sich aufgebaut haben. Die Geschichte versetzt uns Leser sofort in das äußerst realistisch beschriebene Geschehen und Milieu von Crongton und Umgebung. Die verschiedenen Charaktere sind sehr gelungen dargestellt und man hat beinahe jede einzelne der Figuren genau vor Augen. Es ist eine Geschichte, die nachdenklich stimmt und garantiert nicht so schnell vergessen wird.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: