Alex Wheatle: Liccle Bit - Der Kleine aus Crongton

Artikelnummer: 978-3-95614-231-4

Lemar Jackson ist 14 Jahre alt, und obwohl er nur der Zweitkleinste in seinem Jahrgang ist, nennen ihn, zu seinem großen Missfallen, alle 'Liccle Bit'. Jonah und McKay sind seine besten Freunde, und dennoch ziehen sie ihn ständig damit auf, dass er keine Chancen bei Mädchen hat. Erst recht nicht bei Venetia King, dem heißesten Mädchen der Schule.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Lemar Jackson ist 14 Jahre alt, und obwohl er nur der Zweitkleinste in seinem Jahrgang ist, nennen ihn, zu seinem großen Missfallen, alle 'Liccle Bit'. Jonah und McKay sind seine besten Freunde, und dennoch ziehen sie ihn ständig damit auf, dass er keine Chancen bei Mädchen hat. Erst recht nicht bei Venetia King, dem heißesten Mädchen der Schule. Umso erstaunter sind alle, als Venetia ihn bittet, ein Porträt von ihr zu zeichnen. Ist das etwa ein erstes Date?

Doch auch Manjaro, der berüchtigte Anführer der Gang von South Crongton, beginnt auf einmal, sich für ihn zu interessieren, und bevor Lemar sich versieht, erledigt er kleine Aufträge für ihn. Als der erste Tote im Viertel auftaucht, erkennt Lemar, dass er schon viel zu tief in dem eskalierenden Bandenkrieg steckt und so auf keinen Fall weitermachen kann. Aber wie soll er seinen Kopf aus der Schlinge ziehen, die sich immer weiter zuschnürt?


Autor*in / Hrsg.: Alex Wheatle
Jugendbuch zu: Freundschaft Missbrauch, Gewalt & Trauma People of Color
Detaiils: Originaltitel: Liccle Bit
Übersetzt von: Conny Lösch
Umfang: 252 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.4 x 21.5 x 14.3 cm
Gewicht: 423 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 07.03.2018
Rezension bei kidsbestbooks:

Lemar Jackson oder Liccle Bit, wie ihn seine besten Freunde Jonah und McKay nennen, bekommt von Manjaro, dem berüchtigten Anführer der Gang von South Crongton, ehemaligen Freund seiner Schwester Elaine und Vater seines Neffen Jerome, kleine Aufträge, die ihm unverhofft etwas Geld einbringen. Und als ausgerechnet Venetia King, das heißeste Mädchen der Schule, ihn bittet, ein Porträt von ihr zu zeichnen, sind vor allem seine Freunde erstaunt.

Sollte das etwa ein erstes Date zwischen Lamar und Venetia sein? Doch die vermeintliche Glückssträhne vergeht rasend schnell als ein Gangmitglied aus South Crongton ermordet wird. Lemar steckt plötzlich als Botenjunge Manjaros in einem eskalierenden Bandenkrieg und hat keine Idee, wie er seinen Kopf gefahrlos aus der Schlinge ziehen soll. Was nun?

In diesem spannenden und witzigen Jugendbuch erzählt die sympathische, authentisch wirkende Hauptfigur Lemar oder Liccle Bit mit wunderbar bildhafter Sprache, flapsigen Sprüchen und Slangausdrücken von seinem Leben in einem schwierigen sozialen Umfeld. Nicht nur familiäre Konflikte beschäftigen Liccle Bit, sondern auch die gewalttätige Umgebung, in der er lebt. Trotz der Prügel, die Lemar von allen Seiten verbal und nonverbal einstecken muss, ist sein Lebensmut dennoch ungebrochen. Vielleicht oder gerade wegen seiner Familie und seinen Freunden, die trotz aller Schwierigkeiten zu ihm stehen.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: