Almut Birken, Nicola Eschen (Hrsg.): Links leben mit Kindern. Care Revolution zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Artikelnummer: 978-3-89771-283-6

Patriarchat auflösen! Kleinfamilie überwinden! Reproduktionsarbeit teilen! Care-Revolution! - Geht es um das Thema Kinder, fallen in linken Zusammenhängen häufig Schlagworte wie diese. Einige Menschen versuchen tatsächlich, diese politische Vision konkret in ihrem Alltag umzusetzen: in Freundschaften, Hausprojekten, Wohngemeinschaften oder Teilfamilien.

~ LESEPROBE ~

16,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



»Danke, dass ihr für revolutionären Nachwuchs sorgt

Patriarchat auflösen! Kleinfamilie überwinden! Reproduktionsarbeit teilen! Care-Revolution! - Geht es um das Thema Kinder, fallen in linken Zusammenhängen häufig Schlagworte wie diese. Einige Menschen versuchen tatsächlich, diese politische Vision konkret in ihrem Alltag umzusetzen: in Freundschaften, Hausprojekten, Wohngemeinschaften oder Teilfamilien. Es gibt zahlreiche Erfahrungen mit gescheiterten, aber auch gelungenen Versuchen, mit Kindern in Gemeinschaft zu leben oder die Beziehung zu ihnen jenseits klassischer Eltern-Kind-Verhältnisse zu gestalten. Diese Erfahrungen zwischen politischem Anspruch und alltäglicher Realität kommen in diesem Buch in ihrer Vielstimmigkeit zum Ausdruck - mit dem Ziel, weiter gemeinsam für eine gesellschaftliche Utopie zu kämpfen, in der niemand allein mit Kind zurückbleibt.

Leseprobe

Links leben mit Kindern

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Almut Birken Nicola Eschen
Familienthemen: Erziehung Regenbogenfamilie Patchwork, Pflege & Adoption Muttersein Vaterschaft
Details: Einbandart: kartoniert
Umfang: 280 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21 x 14.1 cm
Gewicht: 400 g
Erscheinungsdatum: 06.03.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: