Amandine Gay: Speak up. Nimm kein Blatt vor den Mund!

Artikelnummer: 978-3-84884-069-4

Wo kommst du wirklich her? Es ist an der Zeit, dass wir reden! Im Dokumentarfilm vom Amandine Gay kommen Schwarze Frauen zu Wort, die in Europa Rassismus und Diskriminierung erlebt haben. Der Film konzentriert sich dabei auf die kollektiv erlebte Diskriminierung und den Kampf um die Wiederaneignung eines eigenen Narrativs - also eine eigenständige Definition darüber, was eine Schwarze weibliche Perspektive ausmacht.

~ TRAILER ~
Kategorie(n):

11,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



"Schwarz" und "Frau" - das sind gleich zwei Eigenschaften, die zu Diskriminierung führen. Was aber sagen, denken, fühlen schwarze Frauen in Europa heute? Wie können sie ihre eigene Geschichte schreiben, jenseits der herrschenden männlich-weißen Erzählung? Die Dokumentation ist eine Bestandsaufnahme der weiblichen "Afropean Diaspora". Auch im 21. Jahrhundert sind Rassismus, Sexismus und Homophobie längst nicht überwunden, für zahlreiche Menschen gehören Diskriminierungserfahrungen nach wie vor zum Alltag.

Wie schmerzhaft das ist und wie sie damit umgehen, das erzählen schwarze Frauen aus Belgien und Frankreich in Amandine Gays Dokumentarfilm. Die Frauen berichten nicht nur von den Vorurteilen, mit denen sie zu kämpfen haben, sondern auch davon, was sie stärkt und ihnen Kraft gibt. Dabei eröffnen sich nicht nur faszinierende Einblicke, Gays Film wirft zudem drängende Fragen auf, die uns alle betreffen.


Regisseur*in: Amandine Gay
politische Themen: Diskriminierung & Empowerment
weitere Themen: Schwarze Frauen
Details: INFO-Programm, DVD-Video
Sprache: Dt
Femmes Totales - Filme von Frauen 2019
Einbandart: DVD-Box
Umfang: 122 Min.
Format (T/L/B): 1.5 x 19.2 x 13.6 cm
Gewicht: 85 g
Erscheinungsdatum: 03.05.2019

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: