Andrea Hitzemann, Anna Waldhausen, Nausikaa Schirilla (Hrsg.): Pflege und Migration in Europa: Transnationale Perspektiven aus der Praxis

Artikelnummer: 978-3784120676

Der vorliegende Sammelband betrachtet das Thema Pflegemigration fächer- und länderübergreifend. Modellprojekte für mehr Gerechtigkeit in Pflegemigration runden das Buch ab.

18,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Haushalte von Pflegebedürftigen in Westeuropa werden zu Arbeitsplätzen für Pendelmigrantinnen aus Osteuropa. Diese verbessern damit das Familieneinkommen, neue Probleme entstehen aber in der Versorgung von Kindern und älteren Menschen in den Herkunftsländern. Der vorliegende Sammelband betrachtet das Thema Pflegemigration fächer- und länderübergreifend. Modellprojekte für mehr Gerechtigkeit in Pflegemigration runden das Buch ab.

In der Reihe 'caritas international - brennpunkte' erscheinen Beiträge, die das vielschichtige Arbeiten von Caritas International, dem Hilfswerk der deutschen Caritas, in unterschiedlichen Hilfsprojekten dokumentieren und reflektieren.

Bei den Autor(inn)en handelt es sich um Mitarbeiter(innen) von Caritasverbänden und Wissenschaftler(innen) aus Mittel- und (Süd)Osteuropa.


Autor*in / Hrsg.: Nausikaa Schirilla Anna Waldhausen Andrea Hitzemann
politische Themen: Reproduktion & Care Arbeit Globalisierung
Weitere Informationen: engl. Titel: Care and Migration in Europe. Transnational Perspectives from the Field. 
caritas international - brennpunkte Bd.7
Einband: Kartoniert
Umfang:
228 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 21 x 15
Gewicht (incl. Verpackung): 352 g
Erscheinungsdatum: 18.01.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: