Andrea Vogelsang: Die Höhle der Löwin. Geschichten einer Ärztin über Abtreibung

Artikelnummer: 978-3-89741-417-4

Jede Abtreibung ist auch eine Antwort auf Lebensumstände. Und jede hat ihre Vorgeschichte. Da sind Frauen, die trotz Verhütung schwanger werden. Andere, die ein Kind wollen, aber plötzlich allein dastehen. Oder gar auf Wunsch des Mannes abtreiben. Vergewaltungsungsopfer. Achtfache Mütter.

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



»Ich war ziemlich unbedarft, was Abtreibung angeht. Ich hatte dieselben Vorurteile in mir, die alle haben. Im Grunde meines Herzens war ich ebenso moralisch wie der Großteil dieser Bevölkerung, ich hatte ja genauso wenig Ahnung wie sie. Und ich war gläubig. Ich glaubte nicht an Gott, auch nicht an irgendeine Göttin, aber ich glaubte an Verhütung.« (Andrea Vogelsang)

Jede Abtreibung ist auch eine Antwort auf Lebensumstände. Und jede hat ihre Vorgeschichte. Da sind Frauen, die trotz Verhütung schwanger werden. Andere, die ein Kind wollen, aber plötzlich allein dastehen. Oder gar auf Wunsch des Mannes abtreiben. Vergewaltungsungsopfer. Achtfache Mütter. Warum Frauen sich für eine Abtreibung entscheiden, wird erst in der Vielfalt der Schicksale ersichtlich. Dieses ganz persönliche, anrührende Buch einer Ärztin beleuchtet vielerlei Gründe. Es enthält nicht nur Geschichten aus der ärztlichen Praxis, sondern erzählt von Begegnungen in der Sauna, auf Festen, in Büros, in fernen Ländern - vom großen Zusammenhang eben, in dem Abtreibung zu einem Thema werden kann.

Autor*in / Hrsg.: Andrea Vogelsang
Details: Umfang: 218 S.
Einband: Paperback
Format (T/L/B): 2 x 21 x 13 cm
Gewicht: 293 g 
Erscheinungsdatum: 20.03.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: