Andreas Steinhöfel: Die Mitte der Welt

Artikelnummer: 978-3-551-31597-7

Was immer ein normales Leben auch sein mag - der 17-jährige Phil hat es nie kennengelernt. Denn so ungewöhnlich wie das alte Haus, in dem er lebt, so ungewöhnlich sind auch die Menschen, die dort ein- und ausgehen

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Was immer ein normales Leben auch sein mag - der 17-jährige Phil hat es nie kennengelernt. Denn so ungewöhnlich wie das alte Haus ist, in dem er lebt, so ungewöhnlich sind auch die Menschen, die dort ein- und ausgehen - seine chaotische Mutter Glass, seine verschlossene Zwillingsschwester Dianne und all die anderen. Und dann ist da noch Nicholas, der Unerreichbare, in den Phil sich unsterblich verliebt hat. Phil sehnt sich nach Orientierung und Perspektiven. Aber vor allem danach, mehr über sich selbst zu erfahren.

Endlich! Nach langem Warten kommt 'Die Mitte der Welt' im Sommer 2016 ins Kino!


Autor*in / Hrsg.: Andreas Steinhöfel
Jugendbuch zu: anti-heteronormatives Begehren Geschwister
Details: Filmausgabe
Reihe Carlsen  Band 1597
Umfang: 400 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 3.1 x 18.8 x 12cm
Gewicht: 391 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 20.10.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: