Anette Beckmann, Marion Goedelt: Carlotta, Henri und das Leben - Mama ist offline und nix geht mehr

Artikelnummer: 978-3-86429-410-5

Carlottas und Henris Mama ist echt cool! Sie hat immer das neueste Smartphone, kennt sich super mit Computern und Apps aus, hat über 800 Freunde auf Facebook, nutzt Snapchat und digitalisiert die Wohnung, wo es nur geht. Papa verhält sich gegenteilig: Er ist fürs Radiohören, Brettspielespielen und Bücherlesen und begnügt sich mit einem schnurgebundenen Telefon.
Kategorie(n):

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Carlottas und Henris Mama ist echt cool! Sie hat immer das neueste Smartphone, kennt sich super mit Computern und Apps aus, hat über 800 Freunde auf Facebook, nutzt Snapchat und digitalisiert die Wohnung, wo es nur geht. Papa verhält sich gegenteilig: Er ist fürs Radiohören, Brettspielespielen und Bücherlesen und begnügt sich mit einem schnurgebundenen Telefon. Da Mama die Finger nicht vom Handy lassen kann, ist der Ärger in den Ferien bereits vorprogrammiert. Als dann auch noch Carlotta und Henri versehentlich das Smartphone in die Kloschüssel fallen lassen, hängt der Haussegen schief. Mama ist außer sich: Das Handy ist kaputt, der neue Computer noch nicht eingerichtet und das Tablet hat sie ihrer Schwester Uli mit auf die Italienreise gegeben. Das bedeutet, eine ganze Woche offline zu sein! Doch zum Glück hat Papa noch andere Ideen, was man in der Freizeit unternehmen kann, außer Streamen, Zocken und Soziale Medien nutzen. Schnell sind der Picknickkorb und die Badesachen gepackt und auf geht's in die Natur! Zwar fällt es Carlottas und Henris Mama schwer, ohne moderne Technik auszukommen, aber je länger sie durchhält, desto besser klappt es, und auf einmal ist es gar nicht mehr so wichtig, Facebook und Co. zu checken.

Humorvoll und informativ zeigen Anette Beckmann und Marion Goedelt in Wort und Bild den Nutzen, aber auch die Gefahren der zunehmenden Digitalisierung. Mit Mitmach-Seiten zum Ausfüllen.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Anette Beckmann
Illustrator*in: Marion Goedelt
Kinderbuch zu: Familie & Zusammenleben
Details: Like it!?
Umfang: 64 S., durchg. 4-farbig
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1 x 23.9 x 17.1 cm
Gewicht: 321 g
Lesealter: 7+
Erscheinungsdatum: 19.02.2018

~ LESEPROBE ~

Rezension bei kidsbestbooks:

Carlotta und Henri haben sich zu früh gefreut! Statt bei Tante Uli Pizza vor dem Fernseher, Chips in der Badewanne und Schokoflocken zum Frühstück zu essen, blättern sie zusammen mit Tante Uli in Kochbüchern. Denn vor Marios Abreise hat Tante Uli in ihrem Übermut versprochen, bei der Ankunft ihres Freundes Mario und dessen Mutter ein 3-Gänge-Menü zu zaubern. Aber Uli kann doch überhaupt nicht kochen!

Zusammen besuchen die drei Kochanfänger Marktstände und kaufen im italienischen Großmarkt ein. Dann wird gekocht und alle stellen fest, dass Kochen gar nicht langweilig ist, sondern richtig Spaß machen kann! Als der Samstag endlich gekommen ist und Mario und Nonna vor der Tür stehen, sind Risotto, Pesto, Involtini und Co. servierbereit. Alle sind begeistert, doch Marios Mama wünscht sich zu ihrer Überraschung eine berühmte Spezialität - eine echte Currywurst!

In diesem Buch wird das Thema Ernährung und Kochen auf witzige Art und Weise und mit tollen Illustrationen präsentiert. Und durch die Mitmach-Seiten kann das Thema spielerisch vertieft werden.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: