Angie Thomas: Concrete Rose (engl)

Artikelnummer: 978-0-06-305653-4

International phenomenon Angie Thomas revisits Garden Heights seventeen years before the events of The Hate U Give in this searing and poignant exploration of Black boyhood and manhood.
Kategorie(n):

10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



International phenomenon Angie Thomas revisits Garden Heights seventeen years before the events of The Hate U Give in this searing and poignant exploration of Black boyhood and manhood.

If there's one thing seventeen-year-old Maverick Carter knows, it's that a real man takes care of his family. As the son of a former gang legend, Mav does that the only way he knows how: dealing for the King Lords. With this money he can help his mom, who works two jobs while his dad's in prison.

Life's not perfect, but with a fly girlfriend and a cousin who always has his back, Mav's got everything under control.

Until, that is, Maverick finds out he's a father.

Suddenly he has a baby, Seven, who depends on him for everything. But it's not so easy to sling dope, finish school, and raise a child. So when he's offered the chance to go straight, he takes it. In a world where he's expected to amount to nothing, maybe Mav can prove he's different.

When King Lord blood runs through your veins, though, you can't just walk away. Loyalty, revenge, and responsibility threaten to tear Mav apart, especially after the brutal murder of a loved one. He'll have to figure out for himself what it really means to be a man.

Autor*in / Hrsg.: Angie Thomas
Jugendbuch zu: Erwachsenwerden Geschlechtsidentitäten Einelternfamilie People of Color Rassismus & Diskriminierung
fremdsprachige Bücher: all english books
Details: Produktsprache: Englisch
Einbandart: Paperback
Umfang: 368 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 21 x 14 cm
Gewicht: 329 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 12.01.2021
Rezension durch Josephine Papke im Missy Magazin:

In "Concrete Rose" prangert Angie Thomas die Dämonisierung und Entmenschlichung Schwarzer Personen an.

Es wird dunkel, die Vorhänge gehen auf - ein Film beginnt. In den nächsten 130 Minuten begebe ich mich auf eine regelrechte Achterbahn der Gefühle. Es ist Februar 2019, Black History Month, und ich schaue die Verfilmung des Bestsellers "The Hate U Give" von Angie Thomas. Im Kinosaal in Berlin Wedding sitzen dank der Organisation des Empowerment-Projekts Each One Teach One ausschließlich Schwarze Menschen.

"Rassismus, Vorurteile, Diskriminierung und Polizeigewalt sind Probleme, die über die USA hinausreichen. Ich hoffe, dass meine Bücher dabei helfen, Empathie zu erzeugen. Indem man Menschen wie durch ein Fenster in das Leben anderer blicken lässt, verstehen sie hoffentlich ihre eigene Gesellschaft besser", meint die Autorin Angie Thomas. Und so denke ich während des Films ebenfalls an all die Menschen in Deutschland, die durch rassistische Gewalt ermordet wurden. Neben dem Trauern über verloren gegangene Leben spüre ich gleichzeitig einen widerständigen Zusammenhalt. Ich werde nicht vergessen, wie wir gemeinsam jubelten, als die Protagonistin Starr zu einer meinungsbewussten, kämpfenden Aktivistin wurde, oder wie wir synchron Buhrufe ausstießen, als Starrs weißer Freund mal wieder so gar nicht verstand, mit welchen Schwierigkeiten und Traumata seine 16-jährige Schwarze Freundin zu kämpfen hat.

Thomas' jüngster Roman "Concrete Rose" ist ein Prequel zu "The Hate U Give" und erzählt die Geschichte von Starrs Vater Maverick. Der ist 17 und dealt als Gangmitglied mit Drogen. Als er plötzlich Vater wird, steht sein Leben auf dem Kopf. Mit dem vielen Geld, das er beim Dealen verdient hat, konnte er seiner Freundin eben noch eine beeindruckende Kette schenken. Nun steht viel mehr auf dem Spiel. Seit Maverick acht ist, sitzt sein Vater im Gefängnis. Er will nicht die gleichen Fehler machen. Aber der Weg aus der Gang ist nicht einfach...

» weiter lesen auf missy-magazine.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: