Anja Marschall: Lizzis letzter Tango

Artikelnummer: 978-3-7466-3163-9

Wenn schon Seniorenheim, dann bitte was Schickes: Nach dem Tod ihres anstrengenden Ehemanns will Lizzi ihren Lebensabend in nobler Umgebung in Blankenese genießen. Ihr Plan zerschlägt sich, als ihr erst ein Kleinganove das dafür nötige Kapital stiehlt und dann auch noch der Rentner von nebenan erschossen wird.

9,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Zwei Rentner und ein Todesfall

Wenn schon Seniorenheim, dann bitte was Schickes: Nach dem Tod ihres anstrengenden Ehemanns will Lizzi ihren Lebensabend in nobler Umgebung in Blankenese genießen. Ihr Plan zerschlägt sich, als ihr erst ein Kleinganove das dafür nötige Kapital stiehlt und dann auch noch der Rentner von nebenan erschossen wird. An der Seite der Pflegerin Mareike und des kauzigen Kommissars Pfeiffer macht sich Lizzi auf die Suche nach ihrem Geld und dem Mörder - und gerät schneller, als ihr lieb ist, in Gefahr.

"Lizzi ist herrlich eigensinnig und die sympathischste Heldin, die mir seit langem begegnet ist." Gisa Pauly

Autor*in / Hrsg.: Anja Marschall
Weitere Informationen: AUFBAU TB 3163
Kriminalroman
Umfang: 320 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 19 x 11.6 cm
Gewicht: 258 g 
Erscheinungsdatum: 21.09.2015

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: