Anja Tuckermann, Uli Krappen, Mehrdad Zaeri: Nusret und die Kuh

Artikelnummer: 978-3-86429-302-3

Nusret lebt mit seinen Großeltern in einem Dorf auf einem Berg. Die anderen Häuser stehen leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch seine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll er nachkommen und dort in die Schule gehen. Seine Kuh nimmt er mit nach Deutschland, damit auch sie lesen und schreiben lernt ...
Kategorie(n):

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eine berührende Geschichte über Heimat, Fremde und die Sehnsucht

Nusret lebt mit seinen Großeltern in einem Dorf auf einem Berg. Die anderen Häuser stehen leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch seine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll er nachkommen und dort in die Schule gehen. Seine Kuh nimmt er mit nach Deutschland, damit auch sie lesen und schreiben lernt ...

'Ich heiße Nusret. Ich lebe mit Omi und Opi in einem Dorf auf einem kleinen Berg. Das Dorf ist ganz leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch meine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll ich nachkommen und dort in die Schule gehen. Meine Kuh kommt mit nach Deutschland. Sie ist mein bester Freund. Gemeinsam lernen wir lesen und schreiben, damit wir Omi und Opi Briefe schicken können. Wir wollen ihnen von unserem neuen Leben erzählen. Die Kuh und ich. Ich und die Kuh.'

Zwei Künstlerseelen erschaffen ein Kunstwerk: So entstanden die Bilder für »Nusret und die Kuh«

»Wir arbeiten bereits seit über zehn Jahren zusammen. Bei den Bildern für Nusret und die Kuh stehen wir uns an einem Tisch gegenüber und malen am gleichen Blatt. Das ist ein bisschen wie Zeitschach. Wir haben eine Stoppuhr und jeder von uns hat zwei Minuten für seine Zeichnung. Die Erzählung ist unser Rahmen, die kennen wir sehr gut. Wir bewegen uns mit Farben und Formen innerhalb unseres Gefühls für die Geschichte. Sobald die Uhr piepst, wandert das Blatt rüber zum anderen. Dabei sagen wir uns gegenseitig, dass das nur ein 'Angebot' ist, dass der andere ruhig alles übermalen, zerstören, vernichten darf, sogar soll, damit das Spiel an Fahrt gewinnt. Irgendwann entwickelt sich etwas Konkretes im Bild, etwas nimmt Gestalt an. Und da wir beide unsere Stärken und die des anderen kennen, heißt es dann auch schon mal, obwohl sich die Stoppuhr bereits gemeldet hat: 'Nein, mach du weiter, das ist eher dein Ressort.'«

Mehrdad und Uli

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Anja Tuckermann
Illustrator*in: Mehrdad Zaeri Uli Krappen
Kinderbuch zu: Flucht und Migration Kinder weltweit
Weitere Informationen: Umfang: 52 S., durchg. 4-farbig
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.1 x 29.7 x 24.5 cm
Gewicht: 524 g 
Lesealter: 5+
Erscheinungsdatum: 25.01.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: