Anna Eunike Röhrig: Wahre Geschichten um Preußens schöne Frauen

Artikelnummer: 978-3-89772-271-2

Preußens schöne und berühmte Frauen stellten die dringend benötigte Ergänzung der militärbetonten Männerwelt dar. Sie waren klug und machten auf ihre Weise Politik wie Königin Luise; sie malten wie "die Therbusch" trotz Verwehrung eines Kunststudiums.

10,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Preußens schöne und berühmte Frauen stellten die dringend benötigte Ergänzung der militärbetonten Männerwelt dar. Sie waren klug und machten auf ihre Weise Politik wie Königin Luise; sie malten wie "die Therbusch" trotz Verwehrung eines Kunststudiums. Eine Frau wie Fanny Hensel, geborene Mendelssohn Bartholdy, schuf unsterbliche Musik, die sie nur privat aufführen durfte.

Auch auf der Bühne und beim Film machten Preußens Damen Furore: Marlene Dietrich und die Starsopranistin Henriette Sontag, für die so manches Männerherz schlug.

Einem gelebten Roman gleicht das Dasein der aus Italien eingewanderten Primaballerina "Barbarina" Campanini: Um einer unstandesgemäßen Liebe willen zog sie den Zorn Friedrichs des Großen auf sich - und endete als Äbtissin eines preußischen Fräuleinstiftes.

Autor*in / Hrsg.: Anna Eunike Röhrig
Biografien von/über: Sammelportraits
Zeitepoche: 20. und 21. Jh. 18. und 19. Jh.
Weitere Informationen:

Wahre Geschichten Nr. 82
Umfang: 80 S. m. 14 Abb.
Einband: Gebunden
Format: 18,3 cm
Gewicht: 160 g
Erscheinungsdatum: 30.09.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: