Anna Weidenholzer: Der Winter tut den Fischen gut

Artikelnummer: 978-3-423-14458-2

Maria hat Zeit. Tagsüber sitzt sie auf einer Bank vor der Kirche, beobachtet dort das Treiben, ein Kommen und Gehen, Leute mit Zielen und wenig Zeit. Vor zwei Jahren hat Maria ihre Arbeit verloren. Alt ist sie nicht, doch der Markt braucht sie nicht mehr.

9,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eine Frau am Rande der Gesellschaft

Maria hat Zeit. Tagsüber sitzt sie auf einer Bank vor der Kirche, beobachtet dort das Treiben, ein Kommen und Gehen, Leute mit Zielen und wenig Zeit. Vor zwei Jahren hat Maria ihre Arbeit verloren. Alt ist sie nicht, doch der Markt braucht sie nicht mehr. Ihr Leben läuft rückwärts an ihr vorbei, mit all seinen Möglichkeiten, Träumen und Unfällen.Mit besonderem Gespür für das Absurde im Alltäglichen zeichnet Anna Weidenholzer das Bild einer Frau am Rande der Gesellschaft.


Autor*in / Hrsg.: Anna Weidenholzer
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Weitere Informationen: Dtv TB Bd. 14458
Umfang: 233 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 19 x 12 cm
Gewicht: 254 g
Erscheinungsdatum: 20.11.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: