Annerose Sieck, Jörg-Rüdiger Sieck: Heilerinnen im Mittelalter. Das verlorene Wissen der Frauen

Artikelnummer: 978-3-86313-104-3

Alles über kräuterkundige Heilerinnen und Hebammen. Wie sie halfen, was sie vollbrachten, wer sie verfolgte. Weibliche Geschichte: spannend geschrieben, mit über 60 Abbildungen farbig illustriert.

6,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Alles über kräuterkundige Heilerinnen und Hebammen. Wie sie halfen, was sie vollbrachten, wer sie verfolgte. Weibliche Geschichte: spannend geschrieben, mit über 60 Abbildungen farbig illustriert.

  • Angesehen und verehrt: Heilende Frauen in der Antike
  • Heilkundige Nonnen und Beginen im frühen Mittelalter
  • Medizinische Versorgung in der mittelalterlichen Stadt
  • Mehr als Geburtshelferinnen: Frauen und Hebammen
  • Weise Frauen, böse Hexen?

Autor*in / Hrsg.: Jörg-Rüdiger Sieck Annerose Sieck
Zeitepoche(n): Mittelalter
weitere Themen: Hexen
Weitere Informationen: Umfang: 128 S., 60 farb. Abb.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.3 x 22.5 x 16.7 cm
Gewicht: 452 g 
Erscheinungsdatum: 25.09.2011

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten