Annette Herzog, Katrine Clante: Herzsturm - Sturmherz

Artikelnummer: 978-3-7795-0584-6

Viola ist in Storm verliebt und Storm in Viola. Beide Herzen sind in Aufruhr, doch keiner ahnt, wie es um den anderen steht. Zweifel rauben ihnen den Schlaf: Was, wenn er schon eine andere liebt? Was, wenn sie ihn abblitzen lässt?
Kategorie(n):

18,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Diese Liebesgeschichte startet von zwei Buchdeckeln und erzählt die Geschichte jeweils aus der Mädchen (Viola) - und aus der Jungenperspektive (Storm). In der Mitte liegt das Happy End!

Viola ist in Storm verliebt und Storm in Viola. Beide Herzen sind in Aufruhr, doch keiner ahnt, wie es um den anderen steht. Zweifel rauben ihnen den Schlaf: Was, wenn er schon eine andere liebt? Was, wenn sie ihn abblitzen lässt?

Auf den Höhenflug folgt die Bruchlandung. Aus Angst, uncool zu sein, schicken sie die klärende Nachricht nie ab und vermasseln die besten Gelegenheiten. Zu allem Überfluss küsst Storm beim Schulfest die Falsche - total vertrackt!

Seine wahren Gefühle verwandelt Storm in Songtexte für die Schülerband und Viola vertraut sich ihrem Tagebuch an. In den Wirrwarr der Emotionen mischen sich Fragen nach Lust und Sexualität. Mädchenmagazine, Statistiken und kluge Bücher werden konsultiert mit den bangen Fragen: Bin ich normal? Und attraktiv? Und ist die Liebe immer so kompliziert?

Ehrlich, einfühlsam und sehr witzig entfaltet die sensationell gestaltete Graphic Novel den ganzen Kosmos verliebter Teenager. Von vorn und von hinten laufen Violas und Storms Versionen der Geschichte aufeinander zu und treffen sich - glücklich - in der Mitte.

Nachfolgeband des Titels 'Pssst!' (ISBN 978-3-7795-0556-3, 2017 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert).


Autor*in / Hrsg.: Annette Herzog
Illustrator*in: Rasmus Bregnhøi Katrine Clante
Jugendbuch zu: Verliebt sein & Beziehungen
Details: Umfang: 120 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 24.8 x 17.5 cm
Gewicht: 457 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 15.02.2018

~ LESEPROBE ~

Rezension bei kidsbestbooks:

Viola hat viele Fragen, die ihr bisheriges und zukünftiges Leben betreffen. Diese Fragen und Gedanken schreibt sie in ihr Tagebuch. In ihren Gedanken und Gefühlen geht es um Freundschaft, ihre Familie, ihre so unterschiedlichen Großeltern, das Alter und den Tod, um Jungs, die manchmal sehr merkwürdig sein können, das richtige Aussehen und die Anerkennung in der Gruppe.

Viola lässt euch in 12 Episoden mit Texten und Bildern an ihrem Leben teilhaben. Und gerade die Gestaltung dieser Seiten machen Violas Mädchenwelt so lebendig, ausdrucksstark und dadurch für euch noch besser verständlich.

Am Beispiel von Viola werden verschiedene Fragen gestellt, beantwortet oder offen gelassen, die Jugendliche immer wieder in der schwierigsten Phase ihres Lebens beschäftigen. Viola beantwortet diese Fragen ganz passend. Warum kennt sie sich eigentlich selbst so schlecht, obwohl sie immer mit sich zusammen ist? Vielleicht weil sie wie andere Jugendliche auch die nötige Distanz zur eigenen Person erlangen muss, um eine neues Sichtweise zu bekommen, die nur die Zeit und die damit verbundenen Erfahrungen mit sich bringen werden, wie in diesem Buch einfühlsam gezeigt wird.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: