Annette Roeder, Yayo Kawamura: Hektor und Omamascha - Der Aufräumtag

Artikelnummer: 978-3-414-82451-6

Dienstag ist für Hektor der schönste Tag der Woche. Denn am Dienstag hat Omamascha Enkeldienst. Da holt Omamascha Hektor mit ihrem Klapperauto vom Kindergarten ab, und dann machen sie gemeinsam Sachen, die man eigentlich nicht macht.
Kategorie(n):

13,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Dienstag ist für Hektor der schönste Tag der Woche. Denn am Dienstag hat Omamascha Enkeldienst. Da holt Omamascha Hektor mit ihrem Klapperauto vom Kindergarten ab, und dann machen sie gemeinsam Sachen, die man eigentlich nicht macht.

An diesem Dienstag wollen Hektors Eltern, dass er sein Zimmer aufräumt. Ausgerechnet am Omamaschatag! Doch Omamascha freut sich: Denn Aufräumen kann ausgesprochen lustig sein. Wenn man die Dinge zum Beispiel nach Farben sortiert. Oder nach Größen. Kein Wunder, dass in der ganzen Wohnung bald nichts mehr an seinem Platz steht!


Autor*in / Hrsg.: Annette Roeder
Illustrator*in: Yayo Kawamura
Kinderbuch zu: Alltag & kindliche Entwicklung Familie & Zusammenleben
Details: Hektor und Omamascha 1
Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.8 x 25.7 x 25.7 cm
Gewicht: 336 g 
Lesealter: 4+
Erscheinungsdatum: 14.10.2016

~ LESEPROBE ~

Rezension bei kidsbestbooks:

Dienstag ist für Hektor der schönste Tag der Woche. Denn am Dienstag hat Omamascha Enkeldienst. Da holt Omamascha Hektor mit ihrem Klapperauto vom Kindergarten ab und dann machen sie gemeinsam Sachen, die man eigentlich nicht macht. Aber leider soll Hektor sein Zimmer aufräumen und ist schrecklich wütend. Omamascha hat jedoch eine wunderbare Idee wie Aufräumen ausgesprochen lustig sein kann. Mit Schienen und Eisenbahn sind ruckzuck alle Spielsachen nach Farben sortiert und dort, wo sie hingehören.

Und weil Hektor und Omamascha in Hektors Zimmer alles aufgeräumt haben, machen sie kurzerhand in der Wohnung weiter. Schließlich können sie ja auch nach Größen aufräumen! Als Mama und Pappa nach Hause kommen, steht in der ganzen Wohnung nichts mehr an seinem Platz. Aber Mamas Ohrring ist endlich wieder da und zur Feier des Tages gibt es ein feines Abendessen für alle - schön nach Farben sortiert. Denn einen Ferkelstall wie früher in seinem Kinderzimmer möchte Hektor jetzt nicht mehr sehen.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: