Astrid M. Fellner

Astrid M. Fellner


Astrid M. Fellner. Studium der Anglistik/Amerikanistik und Romanistik in Wien, Austin TX, Triest und Irvine CA. Promotion (1999) und Habilitation (2006) an der Universität Wien. Gastdozentur in Freiburg 2001; Erwin-Schrödinger Stipendiatin an der UMASS Amherst und der American Antiquarian Society; Inhaberin des Österreichlehrstuhls und Gastprofessorin an der Stanford University (2008/09). Seit 2009 Professorin für Nordamerikanische Literaturen und Kulturen an der Universität des Saarlandes. Forschungsschwerpunkte: U.S.-Latino/a Literatur, frühe U.S.-amerikanische Literatur, feministische Theorie, Gender/Queer Studies und Cultural Studies.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1