August Bebel: Die Frau und der Sozialismus

Artikelnummer: 978-3-95801-244-8

Dem Sozialismus gehört die Zukunft, das heißt in erster Linie dem Arbeiter und der Frau. In dem Buch "Die Frau und der Sozialismus" greift Bebel die Frauenfrage auf. Er hinterfragt dabei die Stellung der Frau in der Gesellschaft und Ihre Position im Arbeits- und Alltagsleben. Außerdem geht er auf das steigende Bildungsniveau, die Übervölkerung, die Industrialisierung und die Internationalität ein. In seinem Buch beschreibt er den Wandel der Gesellschaft, wie er sich noch heute in moderner Form vollstreckt.

39,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Dem Sozialismus gehört die Zukunft, das heißt in erster Linie dem Arbeiter und der Frau. In dem Buch "Die Frau und der Sozialismus" greift Bebel die Frauenfrage auf. Er hinterfragt dabei die Stellung der Frau in der Gesellschaft und Ihre Position im Arbeits- und Alltagsleben. Außerdem geht er auf das steigende Bildungsniveau, die Übervölkerung, die Industrialisierung und die Internationalität ein. In seinem Buch beschreibt er den Wandel der Gesellschaft, wie er sich noch heute in moderner Form vollstreckt.

Autor*in / Hrsg.: August Bebel
Feminismus: Antikapitalistischer Feminismus Klassikerinnen Deutscher Feminismus
politische Themen: Kapitalismuskritik
Details: Umfang: 576 S.
Einband: Kartoniert
Format: 234 mm
Gewicht: 914g
Erscheinungsdatum: 31.10.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: