Babette Cole: Mami hat ein Ei gelegt

Artikelnummer: 978-3-7373-6020-3

'Also', sagten Mami und Papi, 'wir finden es an der Zeit, dass wir euch erklären, wie die Kinder gemacht werden.' Aber ist der Zeitpunkt auch richtig gewählt? Trauen sie sich überhaupt? Schlimmer noch, kennen sie eigentlich die Fakten?
Kategorie(n):

8,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



'Also', sagten Mami und Papi, 'wir finden es an der Zeit, dass wir euch erklären, wie die Kinder gemacht werden.'
Aber ist der Zeitpunkt auch richtig gewählt? Trauen sie sich überhaupt? Schlimmer noch, kennen sie eigentlich die Fakten? Die absurdesten Möglichkeiten werden diskutiert: Man soll Babys aus Samen ziehen können. Man soll sie unter Steinen finden. Sie sollen in Blumentöpfen wachsen. Man soll sie sogar aus Zahnpasta-ähnlichen Tuben drücken können. Bis es den Kindern zu bunt wird und sie beschließen, ihre armen Eltern aufzuklären.

Dieses umwerfend komische Aufklärungsbuch wird Eltern und Kinder gleichermaßen amüsieren!

Autor*in / Hrsg.: Babette Cole
Kinderbuch zu: Alltag & kindliche Entwicklung
Weitere Informationen: Originaltitel: Mummy Laid an Egg 
Übersetzt von: Rolf Inhauser
Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Lesealter: 3+
Format (T/L/B): 1 x 17.9 x 17.5
Gewicht: 217 g
Erscheinungsdatum: 07.03.2011

Rezensionen auf gender-kinderbuch.de:

Das Buch beginnt mit einem lebendigen Bild aus dem Familienleben. Zwei Kinder sitzen mit unzähligen Haustieren auf einer Couch vor dem Fernseher. Die Eltern der Kinder kommen durch die offene Tür und erklären ihren Kindern, es sei jetzt Zeit ihnen zu erklären wie Kinder gemacht werden. Die Kinder stimmen zu und werden auf den nächsten Seiten mit allen eigenartigen Geschichten wie Kinder zustande kommen berieselt. Sie selbst seien aus einem Ei gekommen, das Mami gelegt hatte und dann explodiert ist. Die Kinder können nur darüber lachen und fangen sogleich an Bilder für ihre Eltern zu malen, um ihnen zu erklären wie Kinder wirklich gemacht werden. Von den männlichen und weiblichen Geschlechtsteilen, über die Befruchtung und damit ein paar lustigen Darstellungen von Arten wie Mami und Papi zusammenpassen, zur Befruchtung des Eis durch Samen und Wachsen des Babies in Mamis Bauch bis es fertig ist und "rauskommt", malen und erklären die Kinder alles. Die Eltern halten ihre Hände vor den Mund und erröten. Der abschließende Satz der Kinder: "So, jetzt wisst ihr das, wie alle anderen auch!" wird vom Öffnen der Tür begleitet und es spazieren unzählige Tiere mit ihrem Nachwuchs herein.

Die Illustrationen von Babette Cole sind lebendig und unbeschwert. Sie schafft es das schwierig zu erklärende Thema "Woher die Babies kommen" in eine kindgerechte Form zu packen. Sie lässt emanzipierte Kinder diese Aufgabe übernehmen und unterstützt dies mit kindlich-einfachen Bildern.

Der Genderaspekt in diesem Buch ist die emanzipierte Rolle der Kinder. Sie sind es, die ihren Eltern erklären wie alles funktioniert und malen es sogar auf. Hier wird kein Unterschied zwischen Jungen und Mädchen gemacht, beide wissen bescheid. Die Ungefangenheit und Natürlichkeit des Themas wir durch die Anwesenheit der Tiere und ihres Nachwuchses untermalt.

» weiterlesen auf gender-kinderbuch.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: