Barbara Beuys: Hildegard von Bingen. Kämpferisch und barmherzig

Artikelnummer: 978-3-458-36312-5

Barbara Beuys erzählt von der einmaligen Karriere der Hildegard von Bingen, die ihre Ziele selbstbewusst, klug und mit spiritueller Leidenschaft verfolgte.

10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Hildegard von Bingen ist weit über Europa hinaus präsent und populär - als christliche Prophetin und als Schriftstellerin, als Kennerin von heilenden Kräften und als Komponistin. Die selbstbewusste Nonne hat radikal gegen kirchliche Tabus und Traditionen verstoßen und sich als Multitalent klug in der Männerkirche durchgesetzt. Sie machte ihre göttlichen Visionen öffentlich und vertrat eine Theologie ohne Höllenfeuer. Überzeugt, dass Gott Mann und Frau gleich geschaffen hat, beschreibt sie in ihren Büchern die unterschiedliche Sexualität der Geschlechter. Als Äbtissin managte sie den Neubau ihres Klosters oberhalb von Bingen. Bischöfe und der Kaiser fragten sie um Rat. Sie nahm die neuen Erkenntnisse ihrer Zeit über Medizin und Naturkunde auf und gehörte mit ihren Büchern zur wissenschaftlichen Avantgarde.

Barbara Beuys erzählt von der einmaligen Karriere der Hildegard von Bingen, die ihre Ziele selbstbewusst, klug und mit spiritueller Leidenschaft verfolgte.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Barbara Beuys
Zeitepoche: Mittelalter
Biografien von/über: Ärztinnen/Krankenschwestern Musikerinnen Religiösen Frauen Schriftstellerinnen
Details: insel taschenbuch 4612
Umfang: 94 S., 2 s/w Illustr., 14 farbige Illustr., mit zahlreichen Abbildungen
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.2 x 15.5 x 10.6 cm
Gewicht: 134 g
Erscheinungsdatum: 13.11.2017

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: