Barbara Demick: Im Land des Flüsterns. Geschichten aus dem Alltag in Nordkorea

Artikelnummer: 978-3-426-30113-5

Als letzter stalinistisch regierter Staat steht Nordkorea im Fokus des internationalen Interesses. Barbara Demick, die langjährige Ostasien-Korrespondentin der Los Angeles Times, ist eine exzellente Kennerin der Verhältnisse in der streng abgeschotteten Volksrepublik.

12,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Als letzter stalinistisch regierter Staat steht Nordkorea im Fokus des internationalen Interesses. Barbara Demick, die langjährige Ostasien-Korrespondentin der Los Angeles Times, ist eine exzellente Kennerin der Verhältnisse in der streng abgeschotteten Volksrepublik. In ihrem mit dem Human Rights Book Award ausgezeichneten Buch liefert sie verstörende Einblicke in das Alltagsleben Nordkoreas und zeigt uns eine sehr fremde und zutiefst unmenschliche Welt.


Autor*in / Hrsg.: Barbara Demick
Land im Fokus: Korea
Details: Originaltitel: Nothing to Envy. Ordinary Lives in North Korea
Übersetzt von: Gabriele Gockel/Maria Zybak
Umfang: 444 S., 21 s/w Illustr. 
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 3.2 x 19.2 x 12.8 cm
Gewicht: 320 g
Erscheinungsdatum: 27.04.2016

~ LESEPROBE ~ 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: