Barbara Holland-Cunz: Die Natur der Neuzeit. Eine feministische Einführung

Artikelnummer: 978-3-8474-0114-8

Was hat der Feminismus zu den zahlreichen aktuellen ökologischen Krisenlagen beizutragen? Barbara Holland-Cunz erläutert, welches Wissen ein naturtheoretisch und -politisch engagierter Feminismus schon einmal hatte und welche Fragen

14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Was hat der Feminismus zu den zahlreichen aktuellen ökologischen Krisenlagen beizutragen?

Barbara Holland-Cunz erläutert, welches Wissen ein naturtheoretisch und -politisch engagierter Feminismus schon einmal hatte und welche Fragen heute neu gestellt werden müssen. Nach zwanzigjähriger Abstinenz kehren Natur und Materialität in den Feminismus zurück. Die Autorin stellt Untersuchungen unterschiedlicher Theoretikerinnen zu den neuzeitlichen Welt-, Wissens-, Macht-, Natur- und Geschlechterverhältnissen vor. Diese bilden einen möglichen Ausgangspunkt für die notwendige Renaissance eines ökologisch orientierten Feminismus.

Autor*in / Hrsg.: Barbara Holland-Cunz
Weitere Informationen: Politik und Geschlecht - kompakt 1
Umfang: 165 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 0.1 x 24.2 x 15.2 cm
Gewicht: 270 g
Erscheinungsdatum: 28.03.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: