Barbara Salesch

Barbara Salesch


Barbara Salesch wurde 1950 in Karlsruhe geboren. Nach dem Jurastudium in Freiburg, Hamburg und Kiel begann Salesch 1979 als Richterin in Hamburg. Einige Jahre arbeitete sie auch als Staatsanwältin und als Abteilungsleiterin in der Justizbehörde. 1991 wurde sie zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht Hamburg berufen. Auf Vorschlag der Präsidentin des Landgerichts Hamburg bewarb sie sich 1999 um die Stelle einer Fernsehrichterin und wurde sofort genommen. Die Sendung »Richterin Barbara Salesch« prägte über 12 Jahre den Fernsehnachmittag. 2002 gab es dafür den Deutschen Fernsehpreis als beste tägliche Sendung. Im Sommer 2012 beendete Salesch nach fast 2400 Sendungen ihre Fernsehkarriere, um sich ihrer Arbeit als Künstlerin zu widmen. www.galerie-barbara-salesch.de
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1