Barbara Sichtermann: Mary Shelley. Leben und Leidenschaften der Schöpferin des Frankenstein

Artikelnummer: 978-3-451-06894-2

Fast jeder kennt den Jahrhundertroman 'Frankenstein', der mit seinem Erscheinen die Gattung der Gruselgeschichten revolutionierte. Doch wer war die Frau, die diese Figur erfand?

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Fast jeder kennt den Jahrhundertroman 'Frankenstein', der mit seinem Erscheinen die Gattung der Gruselgeschichten revolutionierte. Doch wer war die Frau, die diese Figur erfand? Die junge Mary verliebt sich mit gerade einmal 16 Jahren in den Dichter Percy Shelley. Eine berührende, skandalträchtige und geistreiche Beziehung beginnt. Die Verliebten brennen gemeinsam durch. In illustrer Runde und unter dem Einfluss von Opiaten entsteht die Idee, eigene Schauergeschichten zu verfassen. Frankenstein wird geboren. Das Buch erscheint 1818 und erlangt Weltruhm, wird Vorlage für unzählige Verfilmungen und ist bis heute populär.

Liebe und Horror: Barbara Sichtermann erzählt die spannende Geschichte einer inspirierenden, emanzipierten und starken Frau, die für die Liebe große Risiken eingeht und selbstbewusst ihren Traum vom Schreiben verfolgt.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Barbara Sichtermann
Belletristik: biografische Literatur
Details: Romanbiografie
HERDER spektrum 6894
Umfang: 288 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.5 x 19 x 12 cm
Gewicht: 307 g
Erscheinungsdatum: 14.07.2017

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: