Bastien Vivès, Florent Ruppert, Jêrome Mulot: Olympia

Artikelnummer: 978-3-95640-106-0

Die nackte Schöne in Édouard Manets Ölgemälde "Olympia" versetzte in den 1860ern die französische Kunstwelt in Rage und sorgte für einen ausgewachsenen Skandal. Genau die richtige Beute also für die drei attraktiven Kunstdiebinnen Carole, Alex und Sam, die ihr räuberisches Können bereits im Louvre unter Beweis gestellt haben. Für ihren neuen Raubzug hat es das Trio auf Manets "Olympia" abgesehen, das für eine Sonderschau ins Pariser Museum Petit Palais verlegt wurde.

20,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die nackte Schöne in Édouard Manets Ölgemälde "Olympia" versetzte in den 1860ern die französische Kunstwelt in Rage und sorgte für einen ausgewachsenen Skandal. Genau die richtige Beute also für die drei attraktiven Kunstdiebinnen Carole, Alex und Sam, die ihr räuberisches Können bereits im Louvre unter Beweis gestellt haben. Für ihren neuen Raubzug hat es das Trio auf Manets "Olympia" abgesehen, das für eine Sonderschau ins Pariser Museum Petit Palais verlegt wurde.

Elegant und trashig zugleich - die drei gefeierten französischen Comickünstler Bastien Vivès (POliNA, lASTMAN), Ruppert & Mulot legen ein rasantes Abenteuer vor, das impressionistischer Kunst ebenso huldigt wie Actionfilmen und Pulpliteratur.

Illustrator*in: Florence Ruppert Bastien Vivès Jérome Mulot
Details: Umfang: 136 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.3 x 25.6 x 19.1 cm
Gewicht: 537 g
Erscheinungsdatum: 01.06.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: