Beatrice Alemagna: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Artikelnummer: 978-3-407-82381-6

Alles ist langweilig! Die Ferienhütte, der Regen, die Mama. Und dann darf man noch nicht mal Computer spielen. Da bleibt nur die Flucht nach draußen, wo der blöde Regen bis unter die Kapuze weht. Doch nach einer Weile ziehen die Elemente das Kind mehr und mehr in ihren Bann und eröffnen eine nie gekannte, zauberhafte Welt.
Kategorie(n):

14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Alles ist langweilig! Die Ferienhütte, der Regen, die Mama. Und dann darf man noch nicht mal Computer spielen. Da bleibt nur die Flucht nach draußen, wo der blöde Regen bis unter die Kapuze weht. Doch nach einer Weile ziehen die Elemente das Kind mehr und mehr in ihren Bann und eröffnen eine nie gekannte, zauberhafte Welt.

In wunderschönen Bildern erschafft Beatrice Alemagna eine Naturszenerie, die die Sonne auf der Haut und den Regen auf der Zunge spüren lässt.

Illustrator*in: Beatrice Alemgana
Kinderbuch zu: Natur und Umwelt Einelternfamilie Alltag & kindliche Entwicklung
Details: Originaltitel: Un grand jour de rien
Übersetzt von: Anja Kootz 
Umfang: 46 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1 x 30.7 x 22.7 cm
Gewicht: 355 g 
Lesealter: 5+
Erscheinungsdatum: 16.07.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: