Bettina Schmitz: lilith_neuland. sprache feminismus poesie

Artikelnummer: 978-3-928089-56-2

Nicht erst durch den dritten Feminismus ist es nötig geworden, andere Wege in der Philosophie zu suchen. Neues Denken erfordert neue Begriffe und neue Ausdrucksformen. Mit lilith_neuland ist es Bettina Schmitz gelungen, überraschende gedankliche Bezüge herzustellen.

17,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Der Feminismus hat die Philosophie gezwungen, vieles zu hinterfragen. Grundsätze Werte, Begriffe, alles hat an Stabilität verloren. Doch wie soll man nun vorgehen, Umdenken, neu denken oder gar nicht mehr denken.

Mit ihrem neuen Titel lilith_neuland liefert Bettina Schmitz Ansatzpunkte für eine neue Herangehensweise an philosophische Inhalte. Eine Möglichkeit ist die Poesie, ein veränderter sprachlicher Ausdruck, der bisher Ungesagtes zum Vorschein bringt. Eine andere Möglichkeit ist der körperliche Ausdruck, der Tanz. Er soll dazu beitragen, Körper und Geist, Leib und Seele als Einheit wahrzunehmen.

Nicht erst durch den dritten Feminismus ist es nötig geworden, andere Wege in der Philosophie zu suchen. Neues Denken erfordert neue Begriffe und neue Ausdrucksformen. Mit lilith_neuland ist es Bettina Schmitz gelungen, überraschende gedankliche Bezüge herzustellen. Wer hätte vermutet, dass die Freiheit der Frauen mit dem Liebreiz der Männer korrespondiert? Und wer hätte gedacht, dass der Tanz mit Hilfe der Poesie zu einer neuen philosophischen Ausdrucksform werden kann?

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Bettina Schmitz
Weitere Informationen: Umfang: ca. 250 S.
Einband: Kartoniert
Format: 21,0 x 13,0 cm
Gewicht: 250 g
Erscheinungsdatum: 30.03.2012

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: