Bianca Kos: Das Reisetagebuch der Isabella Gräfin Goss-Thürheim. Reise an den Rhein, nach Belgien und nach Holland im Jahre 1840

Artikelnummer: 978-3-205-79629-9

Die in Kärnten beheimatete Gräfin Isabella von Goess Thürheim (1784 - 1855) schrieb während einer Reise im Sommer des Jahres 1840 ein Tagebuch, in welchem sie ihre Erlebnisse und Eindrücke in französischer Sprache festhielt.

24,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die in Kärnten beheimatete Gräfin Isabella von Goess Thürheim (1784 - 1855) schrieb während einer Reise im Sommer des Jahres 1840 ein Tagebuch, in welchem sie ihre Erlebnisse und Eindrücke in französischer Sprache festhielt. Die Reiseroute führte von Wien über München, Stuttgart, Aachen und Brüssel ins holländisch-niederländische Amsterdam und endete nach drei Monaten wieder in Wien. Die Beschreibungen der Orte mit ihren Sehenswürdigkeiten, der Landschaften und der Menschen verströmen den Geist des romantischen Zeitalters am Beginn des 19. Jahrhunderts ebenso wie ihre Gedanken über die politische und ökonomische Situation der jeweiligen Länder. Mit den vielerorts erworbenen Ansichten und selbst gefertigten Skizzen ergibt der Reisebericht ein eindrucksvolles Dokument aus der Anfangszeit des europäischen Tourismus.

Inhalt


Autor*in / Hrsg.: Bianca Kos
Reisebuchtyp: Reisegeschichte
Reiseregion(en): Europa
Weitere Informationen: Edition und Kommentar
Umfang: 172 S., 38 s/w Fotos
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2 x 22 x 14.5 cm
Gewicht: 322 g
Erscheinungsdatum: 08.05.2015

~ INHALT ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: