Birgit Schmidt: Wer war Ruth Oesterreich?: Auf den Spuren einer vergessenen Sozialistin

Artikelnummer: 978-3868410587


11,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Hinter dieser Wand befindet sich der ehemalige Hinrichtungsraum des Gefängnisses Plötzensee. Durch diese Türe wurden damals die Gefangenen gebracht! Noch heute gibt es den Eisenträger, der im Jahr 1942 von Wand zu Wand gezogen worden ist und an dem acht Haken befestigt wurden. Von diesen Haken sind fünf erhalten. Ich muss davon ausgehen, dass Ruth Oesterreich, auf deren Spuren ich mich im Frühjahr 2009 gemacht habe und deren Lebensgeschichte ich in diesem Buch erzähle, am 25. Juni 1943 an einem dieser Haken erhängt worden ist, auch wenn ihre Tochter lieber glaubte, sie sei geköpft worden.

Autor*in / Hrsg.: Birgit Schmidt
Biografien von/über: Aktivistinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Weitere Informationen: Widerständige Frauen, Bd. 13
Umfang: 88 S., zahlr. schw.-w. Abb.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 0.9 x 20.5 x 13.5
Gewicht (incl. Verpackung): 143 g
Erscheinungsdatum: 20.09.2011

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: