Birgit Utz: Alles ist anders

Artikelnummer: 978-3-95917-002-4

Das Jahr 1992 geht dem Ende zu. Mel hat die schwäbische Provinz hinter sich gelassen und ist in Hamburg angekommen. Harald ist noch immer ihr bester Freund, und mit der liebevollen, zuverlässigen Mona lebt sie ihre erste längere Frauenbeziehung. Mel jobbt als Bühnenbildnerin, lebt in einer Frauen-WG mitten in Altona, geht in die Frauenkneipe und in die Rote Flora.

16,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Das Jahr 1992 geht dem Ende zu. Mel hat die schwäbische Provinz hinter sich gelassen und ist in Hamburg angekommen. Harald ist noch immer ihr bester Freund, und mit der liebevollen, zuverlässigen Mona lebt sie ihre erste längere Frauenbeziehung. Mel jobbt als Bühnenbildnerin, lebt in einer Frauen-WG mitten in Altona, geht in die Frauenkneipe und in die Rote Flora. Doch dann taucht jemand auf, die das alles infrage stellt: ihre neue Mitbewohnerin Sam, Studentin der Literaturwissenschaft und Sängerin der Riot-Girl-Band 'Garlick'. Es fängt damit an, dass Mel sie küsst. Aber dabei bleibt es nicht: Seitdem liest Mel alle Bücher aus Sams Regal, die englischen mit dem Wörterbuch nebendran.

Am Abend, bevor Mel zu Weihnachten nach Gummadingen fährt, fragt Mona dann, ob sie mit ihr zusammenziehen will, und das bringt Mel endgültig aus der Spur. Sie muss etwas tun, was sie hasst: sich entscheiden.

'Alles ist anders', die Fortsetzung von 'Smalltown Blues', ist ein Buch über die Liebe: über ihre Definition und Lebbarkeit, ihre Wandelbarkeit und Beständigkeit.


Autor*in / Hrsg.: Birgit Utz
Details: Umfang: 280 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 18.5 x 11.5 cm
Gewicht: 212 g
Erscheinungsdatum: 12.07.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: