Brigitte Beier, Karina Schmidt: Hier spielt die Musik! Tonangebende Frauen in der Klassikszene

Artikelnummer: 978-3-932338-65-6

In 20 Porträts zeigen Brigitte Beier und Karina Schmidt die verschiedenen Wege sehr unterschiedlicher Musikerinnen in die Männerdomäne der alten, klassischen und zeitgenössischen Musik.

16,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



In 20 Porträts zeigen Brigitte Beier und Karina Schmidt die verschiedenen Wege sehr unterschiedlicher Musikerinnen in die Männerdomäne der alten, klassischen und zeitgenössischen Musik. Sie haben Solistinnen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Instrumente interviewt, mit Streicherinnen und Bläserinnen aus Spitzenorchestern sowie mit einer Komponistin und einer Dirigentin gesprochen.

Porträtiert werden neben der Komponistin Sofia Gubaidulina und der Dirigentin Karen Kamensek Charlotte Balzereit-Zell (Harfe), Rachel Harris (Barockgeige), Marie-Elisabeth Hecker (Cello), Katharina von Held und Franziska Kober (Kontrabass), Maja Helmes (Trompete), Gudrun Hinze (Piccoloflöte), Patricia Kopatchinskaja (Sologeige), Jana Kuss (Geige im Streichquartett), Elisabeth Leonskaja (Klavier), Sabine Meyer (Klarinette), Anne-Sophie Mutter (Sologeige), Rumi Ogawa (Schlagzeug), Alice Sara Ott (Klavier), Hille Perl (Gambe), Christina Pluhar (Laute, Theorbe), Carolin Widmann (Sologeige), Sarah Willis (Horn) und Tabea Zimmermann (Bratsche).

Autor*in / Hrsg.: Karina Schmidt Brigitte Beier
Kunst: Musik
Weitere Informationen: Umfang: 267 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 20 x 12.5 cm
Gewicht: 325 g
Erscheinungsdatum: 23.09.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: