Brigitte Weninger, Eve Tharlet: Das allerkleinste Nachtgespenst

Artikelnummer: 978-3-86566-229-3

Am Fuß einer Margarite findet Lena fürchtet sich vor Gespenstern. Das Einschlafen wird zum Problem. Aber als Lena das allerkleinste Nachtgespenst kennenlernt, wird alles anders. Das ist so süß, dass es unmöglich ist, sich vor ihm zu fürchten.ein Männchen einen Kieselstein. Nicht irgendeinen Kieselstein, sondern einen wunderschönen blauen, einen, wie es ihn noch nie zuvor gesehen hat!
Kategorie(n):

8,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Nie mehr Angst vor Gespenstern
Mit Humor lösen sich Furcht und Beklemmung in ein Schmunzeln auf.

Lena fürchtet sich vor Gespenstern. Das Einschlafen wird zum Problem. Aber als Lena das allerkleinste Nachtgespenst kennenlernt, wird alles anders. Das ist so süß, dass es unmöglich ist, sich vor ihm zu fürchten. Lena streichelt es sogar. Und das allerkleinste Nachtgespenst hat die besten Ideen, wie man die großen Gespenster, die ja wirklich ein wenig unheimlich aussehen mögen, vertreiben kann. Sie wird zu einer furchtlosen "Gespensterjägerin".

So wird Kindern Mut gemacht und Selbstvertrauen vermittelt.

Autor*in / Hrsg.: Brigitte Weninger
Illustrator*in: Eve Tharlet
Kinderbuch zu: Kinder stark machen Geister, Monster & Vampire
Details: Umfang: 32 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 0.6 x 18.7 x 14.7 cm
Gewicht: 132 g
Lesealter: 3+
Erscheinungsdatum: 29.02.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: