Camille Benyamina & Eddy Simon: Violette Nozière - Der verruchte Engel

Artikelnummer: 978-3-86873-760-8

Aufgewachsen in einem bürgerlichen Milieu, träumt Violette von einem anderen Leben. Mit ihrem Widerwillen gegen Arbeit und Verpflichtungen zieht sie das leichte Leben vor - Prostitution, Partys, wiederholte Betrügereien und Diebstahl bei ihren Eltern.

22,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Aufgewachsen in einem bürgerlichen Milieu, träumt Violette von einem anderen Leben. Mit ihrem Widerwillen gegen Arbeit und Verpflichtungen zieht sie das leichte Leben vor - Prostitution, Partys, wiederholte Betrügereien und Diebstahl bei ihren Eltern. Am Ende wird sie zur Giftmischerin.

Nach dem bekannten Film von Claude Chabrol und den Romanen der Surrealisten befasst sich nun das Duo Simon/Benyamina mit diesem aufsehenerregenden Kriminalfall aus den 1930er-Jahren. Dabei konzentrieren sie sich in poetisch-geheimnisvollem Stil auf das junge Mädchen Violette. So entfaltet sich vor uns das fesselnde Porträt einer leichtfertigen, frivolen, manipulativen Persönlichkeit, und das Gewicht liegt auf der psychologischen Frage dieses Kriminalfalls. Die genau erzählte Geschichte wird durch ein achtseitiges Dossier mit Fotos ergänzt.

Autor*in / Hrsg.: Eddy Simon
Illustrator*in: Camille Benyamina
Weitere Informationen: Originaltitel Violette Nozière - vilaine chérie
Übersetzt von: Anja Kootz
Umfang: 96 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.6 x 29.7 x 22.7 cm
Gewicht: 745 g
Erscheinungsdatum: 02.10.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: