Charlotte Inden: Operation 5 minus

Artikelnummer: 978-3-446-24629-4

Das alles wäre nie passiert, wenn Matze rechnen könnte. Dabei sitzt er über seinen Büchern, bis ihm die Zahlen vor den Augen verschwimmen. Ohne Erfolg. Deshalb gilt er in der Schule jetzt als versetzungsgefährdet.
Kategorie(n):

13,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Was hilft gegen schlechte Noten? Die Tochter vom Mathe-Lehrer entführen!

Das alles wäre nie passiert, wenn Matze rechnen könnte. Dabei sitzt er über seinen Büchern, bis ihm die Zahlen vor den Augen verschwimmen. Ohne Erfolg. Deshalb gilt er in der Schule jetzt als versetzungsgefährdet. Da hat sein Freund Gogol eine wirklich blöde Idee: Man könnte doch die Tochter des Mathematik-Lehrers entführen. Und er kriegt sie erst zurück, wenn er Matze eine Vier gibt. So lange wartet das Mädchen in der Waldhütte, da gibt es sogar fließendes Wasser. Wie aus der albernen Idee auf einmal Ernst geworden ist, weiß hinterher keiner mehr. Doch plötzlich stecken die Jungen mittendrin in der 'Operation 5 minus'. Wie kommen sie da bloß wieder heraus?

Empfohlen von der Stiftung Lesen (2015)
Jury: "Ein sehr warmherziges, beinahe altmodisches Sommerabenteuer!"

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Charlotte Inden
Kinderbuch zu: Freundschaft Antihelden starke, kluge und wilde Mädchen
Weitere Informationen: Umfang: 170 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.7 x 21.7 x 14.4 cm
Gewicht: 339 g
Lesealter: 11+
Erscheinungsdatum: 29.09.2014

~ LESEPROBE ~

Rezension des Leipziger Lesekompass von Leipziger Buchmesse und Stiftung Lesen (2015):

Nicht jeder ist zum Humanisten geboren. Und Matze schon mal gar nicht! Darüber, dass er zu seiner Fünf in Mathe jetzt wohl auch noch eine Fünf in Latein kriegen wird, wundern er und seine besten Kumpels Jo, Laurenz, der Graf und Nikolas, genannt Gogol, sich nicht im Geringsten. Aber das einfach so hinnehmen? Kommt nicht in Frage! Und schon steht der aberwitzige Plan fest, Schneewittchen zu entführen - die offenbar fehlerfreie und von diesem stets in den höchsten Tönen gepriesene Tochter des Lateinlehrers Biglmeier. Deren Freilassung wird ihm doch wohl eine bessere Lateinnote wert sein, oder? In der Theorie klingt der Plan gut - in der Praxis haben die 12-jährigen Amateur-Entführer mit der Operation Schneewittchen ihre liebe Not ...

Nicht nur der eher breit und schlicht geratene Matze ist ein "Fliegendes Klassenzimmer" Zitat. Die ganze Geschichte vermittelt ein heimeliges Kästner-Gefühl und beschwört Werte wie Freundschaft, Mut und Verantwortung. Das liest sich leicht und locker, liefert neben der verschworenen Jungs-Clique auch eine starke Mädchenfigur - und reichlich Diskussionsstoff. Eine Geschichte ohne überflüssiges Drama, unterhaltsam und im besten Sinne klassisch.

Themen: Freundschaft, Schule, Familie, Abenteuer, Mut, Eigenverantwortung

» zur Seite des Leipziger Lesekompass

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: