Chloé Cruchaudet: Das falsche Geschlecht

Artikelnummer: 978-3-945034-08-8

Als Fahnenflüchtiger mit dem Tode bedroht, entscheidet sich Paul dafür, vorübergehend als Frau zu leben. Aus der anfänglichen Maskerade wird eine Jahrzehnte andauernde neue Identität und ?falsche? Geschlecht immer mehr zu seinem richtigen.


24,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Um den Schrecken der Schützengräben zu entkommen wird Paul zum Deserteur. Ihm gelingt es, sich nach Paris durchzuschlagen, wo er sich mit Hilfe seiner Frau Louise versteckt. Als Fahnenflüchtiger mit dem Tode bedroht ist er dazu verdammt, sich für immer in den gleichen vier Wänden aufzuhalten - oder sich zu verwandeln.

Als "Suzanne", die beste Freundin von Louise, verkleidet, traut sich Paul wieder auf die Straße. Aus der Maskerade in Frauenkleidern wird eine Jahrzehnte andauernde neue Identität. Als Suzanne wird Paul Teil der Pariser Travestie-Szene und das "falsche" Geschlecht immer mehr zu seinem richtigen.

Nach einer wahren Geschichte erzählt die französische Zeichnerin Chloé Cruchaudet nuanciert und subtil von einer ungewöhnlichen Transgender-Beziehung im Paris der Goldenen Zwanziger.
Das falsche Geschlecht war einer der großen Erfolge des Comicjahres 2013/14 in Frankreich und wurde mit dem Publikumspreis auf dem Comicfestival von Angoulême 2014 ausgezeichnet.
Der Graphic Novel liegt die vielbeachtete Biografie von Fabrice Virgili & Daniele Voldman La Garconne et L'Assasin zu Grunde. Erschienen bei Éditions Payot & Rivages. Aus dem Französischen von Marc André Schmachtel & Sahar Rahimi.


Autor*in / Hrsg.: Chloé Cruchaudet
Weitere Informationen: Umfang: 160 S.
Einband: gebunden
Format: 1.9 x 26.1 x 20.1 cm
Gewicht: 813 g
Erscheinungsdatum 25.08.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: