Christian Qualtinger, Reinhard Trinkler: Sisi. Die unsterbliche Kaiserin. Eine Graphic Novel

Artikelnummer: 978-3-99050-033-0

Die Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich (1837-1898) konnten begeisterte Fans in zahlreichen Büchern, Filmen, TV-Serien und auf der Musicalbühne erleben. Christian Qualtinger und Reinhard Trinkler schildern nun ihr Schicksal erstmals als Graphic Novel. Wir erleben Sisis sorglose Jugendjahre in Bayern, begleiten sie an der Seite ihres Franzls zum Traualtar in der Wiener Augustinerkirche und in den goldenen Käfig des Wiener Hofs.

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Sisis Leben in Bildern

Die Lebensgeschichte der Kaiserin Elisabeth von Österreich (1837-1898) konnten begeisterte Fans in zahlreichen Büchern, Filmen, TV-Serien und auf der Musicalbühne erleben. Christian Qualtinger und Reinhard Trinkler schildern nun ihr Schicksal erstmals als Graphic Novel. Wir erleben Sisis sorglose Jugendjahre in Bayern, begleiten sie an der Seite ihres Franzls zum Traualtar in der Wiener Augustinerkirche und in den goldenen Käfig des Wiener Hofs. Um der strengen Etikette zu entfliehen, beschreitet die selbstbewusste, dabei äußerst sensible Frau mehrere Wege: Sie unternimmt ausgedehnte Reisen, absolviert ein intensives Sport- und Fitnessprogramm und widmet sich der Poesie. Der Tod ihrer Tochter Sophie sowie der Selbstmord ihres Sohnes Kronprinz Rudolf machen aus der einst fröhlichen Prinzessin im Alter eine melancholische, des Lebens überdrüssige Frau.

Christian Qualtinger zeigt die Schlüsselmomente im schicksalhaften Leben der Kaiserin in ausdrucksstarken Bildern, stimmungsvoll koloriert und in Szene gesetzt von Reinhard Trinkler.

Illustrator*in: Reinhard Trinkler Christian Qualtinger
Details: Eine Graphic Novel
Umfang: 96 S., durchgehend vierfarbig
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1 x 25 x 17.5 cm
Gewicht: 259 g
Erscheinungsdatum: 15.09.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: