Christiane Barnaházi (Hrsg.): Perspektivenwechsel 02. Frauen! Starke Erzählungen über das starke Geschlecht

Artikelnummer: 978-3-902711-03-8

Die zweite Ausgabe der Serie PERSPEKTIVENWECHSEL widmet sich dem weiblichen Geschlecht. Große Schriftstellerinnen treten hier aus den Schatten ihrer männlichen Kollegen und beweisen, dass sie jenen in nichts nachstehen.

16,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die zweite Ausgabe der Serie PERSPEKTIVENWECHSEL widmet sich dem weiblichen Geschlecht. Große Schriftstellerinnen treten hier aus den Schatten ihrer männlichen Kollegen und beweisen, dass sie jenen in nichts nachstehen. Vorrangig wurde bei der Auswahl der Erzählungen auch Wert auf das jeweilge Thema gelegt, dem sich die Autorin stellte.

Namen wie Susan Sontag, Yoko Ogawa oder Siri Hustvedt sprechen für sich, doch auch die neuen Autorinnen drängen in die Bestsellerlisten - sei es die Chilenin Nona Fernández, die mit ihrer, in Santiagos Ghetto angesiedelten Erzählung "Der Himmel", mit einem Text hier erscheint, der einem vom ersten Satz weg nicht mehr los läßt, oder die österreichische Schriftstellerin Andrea Grill die exklusiv für diese Anthologie die Erzählung "Eine Vorliebe für Rot" schrieb, ein Text in dem eine Frau von einem wildfremden Mann "nur angeflirtet" wird, doch was die Ich-Erzählerin dabei empfindet geht unter die Haut.

Irmgard Maenner, Nina Horvath oder Hélène Cixous, sie alle erzählen wie eine Frau empfindet - ein Buch das auch Männer interessieren sollte. Die Erzählung "Frauen, die man übersieht" von James Tiptree Jr. alias Alice B. Sheldon erscheint hier nach mehr als 30 Jahren in neuer Übersetzung wieder auf Deutsch.

In diesem Band sind intensive und kantige Geschichten versammelt, die das Fremde in sich bergen.

Susan Sontag
Siri Hustvedt
James Tiptree Jr.
Andrea Grill
Irmgard Maenner
Nona Fernández
Nina Horvath
Hélène Cixous
Yôko Ogawa
Diamela Eltit
Julie Phillips
Therese Chromik
Fanny von Reventlow

Autor*in / Hrsg.: Christiane Barnaházi
Weitere Informationen: Perspektivenwechsel 2
Umfang: 317 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 19 x 12 cm
Gewicht: 305 g
Erscheinungsdatum: 30.10.2010

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: