Christiane Ritter: Eine Frau erlebt die Polarnacht

Artikelnummer: 978-3-548-37284-6

Im eisigen Spitzbergen, viele hundert Kilometer von der nächsten Siedlung entfernt und ohne technische Hilfsmittel moderner Arktisexpeditionen, haben sich Christiane Ritter und ihr Mann einen Traum erfüllt: Sie lebten 1934 ein Jahr lang zusammen mit einem Pelzjäger in einer primitiven Hütte.

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Im eisigen Spitzbergen, viele hundert Kilometer von der nächsten Siedlung entfernt und ohne technische Hilfsmittel moderner Arktisexpeditionen, haben sich Christiane Ritter und ihr Mann einen Traum erfüllt: Sie lebten 1934 ein Jahr lang zusammen mit einem Pelzjäger in einer primitiven Hütte.
Christiane Ritters Erlebnisbericht vermittelt eine Ahnung von der rätselhaften Faszination der Arktis.

Autor*in / Hrsg.: Christiane Ritter
Reisebuchtyp: Reisegeschichte Reisen extrem Reisebericht
Reiseregion(en): Arktis und Antarktis
Weitere Informationen: Ullstein TB Bd. 37284
Umfang: 192 S.
mit acht Aquarellen und 25 Federzeichnungen der Verfasserin und einer Karte
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.8 x 19 x 12
Gewicht: 215 g
Erscheinungsdatum: 15.07.2009

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten