Christine Heidrich (Hrsg.): Frauen erneuern Havanna. Architektinnen, Ingenieurinnen und ihre Bauwerke in der Altstadt

Artikelnummer: 978-3-86828-955-8

Frauen in leitenden Positionen in der Architektur sind weltweit in der Minderheit. Anders jedoch in Havanna, dessen Stadterneuerung beispielhaft ist und ihr Können beweist. Das vorliegende Projekt will Frauen im Bauwesen zu mehr Öffentlichkeit verhelfen und sie am Beispiel von Kuba zum Engagement in leitenden Positionen ermutigen.

~ Blick ins Buch ~

39,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Zum 500-jährigen Stadtjubiläum von Havanna stellt diese Publikation zwölf kubanische Architektinnen und Ingenieurinnen vor. 

Frauen in leitenden Positionen in der Architektur sind weltweit in der Minderheit. Anders jedoch in Havanna, dessen Stadterneuerung beispielhaft ist und ihr Können beweist. Das vorliegende Projekt will Frauen im Bauwesen zu mehr Öffentlichkeit verhelfen und sie am Beispiel von Kuba zum Engagement in leitenden Positionen ermutigen. Es werden die Leistungen von Architektinnen und Ingenieurinnen in Havannas Altstadt gewürdigt. Zwölf kubanische Planerinnen und ihre Werke werden in Interviews und Fotografien vorgestellt, ergänzt durch Architekturpläne der Gebäude. Weitere Textbeiträge liefern Informationen zur Rolle der Frau in der kubanischen Architektur seit der Revolution. Neben wenigen kubanischen Zeitschriftenartikeln ist dies die erste Publikation zu Architektinnen in Havanna.

Autor*in / Hrsg.: Christine Heidrich
Frauenleben in: Lateinamerika
Kunst: Architektur
Land im Fokus: Kuba
Details: zum 500-jährigen Jubiläum eines architektonischen Weltkulturerbes
illustriert von: Ewa Maria Wolanska 
Einbandart: gebunden
Umfang: 144 S., 150 Illustr., Farbabbildungen
Format (T/L/B): 1.8 x 30.7 x 24.5 cm
Gewicht: 1.069 g
Erscheinungsdatum: 25.06.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: