Claudia Gehrke (Hrsg.): Mein heimliches Auge. Das Jahrbuch der Erotik XXXII

Artikelnummer: 978-3-88769-532-3

Sex mit sich, zu zweit, zu vielen. Wie leben Menschen ihre Lust 2017? Was beschäftigt ihre Fantasie? Es geht um intensive Orgasmen aus weiblicher und männlicher Innenansicht, um Küssen, Blues und Sex, um Masturbation und SM, um Dreier und vieles mehr. Um das, was sich Menschen wünschen und wie das manchmal mit dem Erlebten im Widerstreit steht.

16,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Sex mit sich, zu zweit, zu vielen. Wie leben Menschen ihre Lust 2017? Was beschäftigt ihre Fantasie? Es geht um intensive Orgasmen aus weiblicher und männlicher Innenansicht, um Küssen, Blues und Sex, um Masturbation und SM, um Dreier und vieles mehr. Um das, was sich Menschen wünschen und wie das manchmal mit dem Erlebten im Widerstreit steht.

Offene Berichte, Kurzgeschichten, Gedichte, Sachtexte, Gespräche und viele Bilder: Zart, hart, heiter, anregend, erregend, leidenschaftlich und romantisch. Die Zeit schrieb zu Mein heimliches Auge: 'Ein Fels in der Brandung. ästhetische Geradlinigkeit.' Die HZ: 'Frisch, authentisch, aktuell.'

Die Autorinnen & Autoren, Künstlerinnen und Künstler sind zwischen 20 und 80, kommen aus unterschiedlichen Szenen, sind bekannt oder berühmt oder haben hier ihre allererste Veröffentlichung.

Die Zeit zu 'Mein heimliches Auge': 'Ein Fels in der Brandung. ästhetische Geradlinigkeit.'

HZ: '. zeigt die vielen, vielen Seiten der Liebe, so frisch, authentisch und aktuell. Eine Wundertüte.'

Autor*in / Hrsg.: Claudia Gehrke
Belletristik: erotische Literatur
Kunst: Fotografie
Details: Umfang: 336 S., 250 Illustr.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.5 x 21 x 15 cm
Gewicht: 649 g
Erscheinungsdatum: 25.10.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: