Claudia Tondl: Fensterfummeln

Artikelnummer: 1978-3-902498-80-9

Eine Liebeserklärung an das Schaufenster, in der die Frage, wer jetzt eigentlich wen betrachtet, zu einer heftigen Affäre führt

7,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eine Liebeserklärung an das Schaufenster, in der die Frage, wer jetzt eigentlich wen betrachtet, zu einer heftigen Affäre führt

Es ist kein normales Schaufenster, an dem Sie einfach so vorübergehen können, hinter dem mehr oder minder lebensechte Schaufensterpuppen anscheinend angesagte Kleidung präsentieren - Nein, hinter diesem fast bruchsicheren Glas regt sich etwas Lebendiges, etwas, das sich unserem Konsumverhalten widersetzt. Hinter dieser Glaswand fühlen Sie sich von einem Mannequin beobachtet, ein Häufchen Elend klagt Ihnen sein Leid, Mr. Propper erläutert Grundlegendes zur Perspektive des Betrachters und eine Stripperin wird zur Karrieristin - oder war es umgekehrt?

Autor*in / Hrsg.: Claudia Tondl
Belletristik: zeitgenössischer Roman
Weitere Informationen: TEXTLICHT 6
Umfang: 72 S.
Einband: Kartoniert
Format: 18,0 x 11,5 cm
Gewicht: 82 g
Erscheinungsdatum: 20.09.2013

Egal was gewesen sein wird, ich werde dafür verantwortlich gemacht werden können. Ich bin da. Hier. Ohne mich gäbe es alles nicht. Ohne meine Anwesenheit wäre rein gar nichts zu sehen oder nichts glaubhaft zu Sehendes wahrzunehmen. Würde ich verschwinden oder wäre ich erst gar nicht gekommen, würden Sie das, was Sie hier sehen werden, niemals zu sehen befähigt gewesen sein. Kompliziert. Vielleicht aber werden wir einfach gemeinsam sehen, wohin uns diese Erfahrung führt und lassen diese Sinnesdinge einmal auf uns wirken. Sie werden schon sehen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: