Corinna Bath, Hanna Meißner, Stephan Trinkaus, Susanne Völker (Hrsg.): Verantwortung und Un/Verfügbarkeit. Impulse und Zugänge eines (neo)materialistischen Feminismus

Artikelnummer: 978-3-89691-248-0

Die Welt ist herausgefordert - ökologische, ökonomische und soziale Ausbeutungen und Krisenphänomene, aber auch wieder auftauchende (kapitalismus-)kritische Ansätze setzen die Frage nach dem Wie ihrer (gegenwärtigen und künftigen) Bewohnbarkeit auf die Tagesordnung.

30,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Welt ist herausgefordert - ökologische, ökonomische und soziale Ausbeutungen und Krisenphänomene, aber auch wieder auftauchende (kapitalismus-)kritische Ansätze setzen die Frage nach dem Wie ihrer (gegenwärtigen und künftigen) Bewohnbarkeit auf die Tagesordnung. Der Band lädt dazu ein, Möglichkeiten von Handlungsfähigkeit, des Stattgebens von Unverfügbarkeit / Differenz und des Festhaltens an einer eingreifenden (Wissenschafts)Praxis in Auseinandersetzung mit neueren Ansätzen eines feministischen Materialismus zu diskutieren.

Leseprobe

Inhalt


Autor*in / Hrsg.: Corinna Bath Susanne Völker Stephan Trinkaus Hanna Meißner
Details: Forum Frauen- und Geschlechterforschung 48
Umfang: 260 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.9 x 21 x 15 cm
Gewicht: 344 g
Erscheinungsdatum: 15.12.2017

~ INHALT ~   ~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: