Dagmar Scharsich: Die gefrorene Charlotte

Artikelnummer: 978-3-88619-548-0

Sommer 1989, Berlin (DDR). Hitze drückt auf die Stadt an der Spree, und das liegt nicht nur am Wetter. Zwischen Bespitzelung und ersten Fluchtwellen gibt es Tote, und Cora Ost steht plötzlich allein da.

13,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



August 1989, die letzten Wochen der DDR. Die stille Cora bekommt zum 30. Geburtstag sieben 'Gefrorene Charlotten', zarte Porzellanwesen aus Tantes kostbarer Puppensammlung. Dann droht Pfändung, Cora trifft einen Antiquitätenexperten - ein Mord geschieht! Zugleich spitzt sich ringsum die Atmosphäre zu: In Ostberlin wächst der politische Unmut, bürokratischer Stellungskrieg und Verdächtigungen blühen. Wem kann man jetzt noch trauen?

Autor*in / Hrsg.: Dagmar Scharsich
Details: Ariadne 1048
Umfang: 448 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.2 x 18.1 x 11.5 cm
Gewicht: 380 g
Erscheinungsdatum: 05.03.2018

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: