Dorothea Mihm, Annette Bopp: Anleitung zum guten Sterben. Für Angehörige, Pflegende und Hospizbegleiter

Artikelnummer: 978-3-442-22120-2

Die langjährige Palliativschwester Dorothea Mihm und die mehrfach ausgezeichnete Sachbuchautorin Annette Bopp haben nach ihrem erfolgreichen Erstling "Die sieben Geheimnisse guten Sterbens" diesen Leitfaden geschrieben.

12,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Menschen, die Sterbende begleiten, sind oft verunsichert und stehen vor vielen Fragen: Was nimmt der Sterbende noch wahr? Welche Pflege braucht er? Wie können Schmerzen gelindert werden? Die langjährige Palliativschwester Dorothea Mihm und die mehrfach ausgezeichnete Sachbuchautorin Annette Bopp haben nach ihrem erfolgreichen Erstling "Die sieben Geheimnisse guten Sterbens" diesen Leitfaden geschrieben. Ein Kapitel widmet sich der Problematik der Sterbehilfe, ein weiteres gibt viele wichtige Tipps für das Aufsetzen einer Patientenverfügung. Die beigelegte Anleitungs-DVD zeigt, wie Sterbende, die nicht mehr bei Bewusstsein sind, berührt werden sollten. Mit dieser "Basalen Stimulation" können Angehörige und Freunde, Pflegende und Hospizhelfer mit einem Sterbenden auch dann noch kommunizieren, wenn dieser nicht mehr sprechen kann.


Autor*in / Hrsg.: Annette Bopp Dorothea Mihm
Weitere Informationen: Mit DVD 'Basale Stimulation in der Sterbebegleitung'
Umfang: 170 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 20.5 x 13.5 cm
Gewicht: 254 g
Erscheinungsdatum: 19.10.2015

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: