Dr. Hila Amit: Hebräisch für Alle. von der Sprache zur Vielfalt

Artikelnummer: 978-3-96042-091-0

Dr. Hila Amit, preisgekrönte Autorin und professionelle Hebräisch-Lehrerin, entschloss sich dazu, ihre Fähigkeiten zu kombinieren, um ein wegweisendes und vielgestaltiges Hebräisch-Lehrbuch zu entwickeln, das auf Content-based instruction (CBI) und kommunikativen Ansätzen des Spracherwerbs basiert.

25,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Dr. Hila Amit, preisgekrönte Autorin und professionelle Hebräisch-Lehrerin, entschloss sich dazu, ihre Fähigkeiten zu kombinieren, um ein wegweisendes und vielgestaltiges Hebräisch-Lehrbuch zu entwickeln, das auf Content-based instruction (CBI) und kommunikativen Ansätzen des Spracherwerbs basiert. Jedes Kapitel des Buches beginnt mit einem eigens von Dr. Amit konzipierten und geschriebenen Text, der diverse Charaktere und Themen einleitet. Diese Texte fungieren als Grundlage für den progressiven Ansatz des Buches und dienen den Schüler*innen als Einstieg in Grammatik und Vokabeln der Lektion.

Die ersten vier Kapitel des Buches beginnen mit kurzen Texten, die an den begrenzten Wortschatz von Anfänger*innen angepasst sind. Diese Texte führen nach und nach die Figuren und Charaktere, die die Schüler*innen durch das ganze Buch begleiten. Die Namen dieser Protagonist*innen (Stephanie, Mohammed, Tom, Nina, Ibtisam, Nathan, und weitere) spiegeln die Diversität der Figuren wider. In den ersten vier Kapiteln lernen die Schüler*innen grundlegende Kenntnisse, um sich vorzustellen, anderen Personen Fragen zu stellen, über den eigenen Beruf, den Wohnort oder die Telefonnummer zu sprechen.

Die Kapitel 5-10 führen ein Set aus sechs Texten ein, die länger und komplexer sind und vielschichtige Narrative abbilden. Die Texte repräsentieren vielseitige und diverse Charaktere, die normative Geschlechterrollen sowie Familienbilder unterlaufen, und nicht-heteronormative Lebensmodelle in ihrer Alltäglichkeit porträtieren. Die meisten Figuren im Buch sind Frauen* und queere Menschen. Welcher Art von Tätigkeit eine Figur nachgeht oder wie ihr Familienstatus ist, wurde von der Autorin sorgsam ausgewählt, um moderne und diverse Charaktere vorzustellen, mit denen sich Sprachschüler*innen heute selbst identifizieren können. Die behandelten Themen ermöglichen ein ansprechendes und progressives, auf Inhalten gestütztes Lernerleben, während Grammatik und Vokabeln im Einklang mit den Themen und Charakteren vermittelt werden.

Bereits existierende Lehrbücher richten sich exklusiv an eine jüdische, hetero-normative Zielgruppe, die nach Israel immigrieren möchte, und präsentieren ein konservatives, von traditionellen Geschlechterrollen und Zweigeschlechtlichkeit geprägtes Gesellschaftsbild. Hebräisch für Alle ist das erste hebräische Lehrbuch, dass sich an ein breites und diverses Publikum richtet. Die Ziele dieses einzigartigen Buches sind es, den Zugang zur hebräischen Sprache zu erleichtern, eine respektvolle Lernumgebung zu schaffen, die diverse Hintergrundgeschichten von Menschen berücksichtigt, und Allianzen zwischen verschiedenen sozialen Akteur*innen herzustellen, für die Hebräisch eine gleichermaßen wichtige Rolle in ihrem persönlichen Leben und in ihrem Umfeld spielt.

Autor*in / Hrsg.: Hila Amit
Perspektiven: queer migrantisch
Thema: jüdische Frauen
Details: Sprache: Dt/Hebr
Einbandart: kartoniert
Umfang: 152 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 29 x 19.2 cm
Gewicht: 541 g
Erscheinungsdatum: 15.11.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: