Edward van de Vendel, Mattias De Leeuw: Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche

Artikelnummer: 978-3-8369-5767-0

Lena hat ein Geheimnis, das sie froh macht. Es ist, als schiene eine kleine Sonne in ihr drin. Lena hat 13 blaue Hirsche gesehen. Echte, quicklebendige Minihirsche, etwas ganz Besonderes! Nur darf sie niemandem davon erzählen, sonst kommen die Hirsche nicht zurück. So ist es ihrem Bruder ergangen.
Kategorie(n):

14,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Lena hat ein Geheimnis, das sie froh macht. Es ist, als schiene eine kleine Sonne in ihr drin. Lena hat 13 blaue Hirsche gesehen. Echte, quicklebendige Minihirsche, etwas ganz Besonderes! Nur darf sie niemandem davon erzählen, sonst kommen die Hirsche nicht zurück. So ist es ihrem Bruder ergangen.

Dass der aufbrausende Raff, dem leicht mal die Sicherung durchbrennt, auch ein geheimes Tier hat, hätte Lena nicht gedacht. Was es wohl ist? Lenas Mutter hat ebenfalls eine Überraschung: Ein Geschwisterchen ist unterwegs. Doch Raff reagiert anders als erwartet.

Eine fantasievolle Geschwistergeschichte, erzählt in kurzen, magisch-eindringlichen Sätzen und traumhaft schönen farbigen Bildern.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Kinderbuch.

Autor*in / Hrsg.: Edward van de Vendel
Illustrator*in: Mattias De Leeuw
Kinderbuch zu: Geschwister
Weitere Informationen: Originaltitel: Dertien rennende hertjes
Übersetzt von: Rolf Erdorf 
Umfang: 160 S., durchgehend farbig
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.8 x 21.6 x 17.6 cm
Gewicht: 468 g
Lesealter: 8+
Erscheinungsdatum: 23.06.2014

~ LESEPROBE ~

weitere Ausgaben: Hörbuch

»Große Poesie in Wort und Bild.«
Jurybegründung zur Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis

»Ein kleines Meisterwerk der Buchkunst.«
Süddeutsche Zeitung

»Rentiere, Schafe, Ochs und Esel gehören zum Weihnachtsinventar - "Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche" überrascht mit neuer Besetzung. Mit dabei: eingebildete Tier-Freunde, ein explosiver Bruder, Familienzuwachs und eine wundervolle Verwandlung. Himmlisch!«
Eltern family

»Der Kinder- und Jugendbuchautor Edward van de Vendel hat ein zärtliches, spannendes, phantasievolles Buch über den Abschied von der Kindheit geschrieben, und der junge Illustrator Mattias De Leeuw hat es mit vielen zauberhaft leichten Buntstift-Zeichnungen illustriert.«
Neue Zürcher Zeitung

»Kongenial ergänzt werden die Sprachkunst und die spannende Dramaturgie der Geschichte von den ungewöhnlich leicht, nahezu karikierend erscheinenden und gleichzeitig tiefgründigen kolorierten Tuschzeichnungen des jungen flämischen Illustrators Mattias De Leeuw.«
Siggi Seuß, Deutschlandfunk

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: