Edward van de Vendel, Mattias De Leeuw: Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche (1 CD)

Artikelnummer: 978-3-86737-206-0

Wie aus heiterem Himmel tanzen 13 blaue Hirsche aus der Oberfläche einer Vase, um mit Lena zu spielen. Sie nennen das Mädchen ihre 'Meisterin', doch kurze Zeit später sind sie schon wieder verschwunden. Fasziniert will Lena ihrem oft unbeherrschten und zornigen Bruder Raff davon erzählen, doch der warnt sie eindringlich: Er selbst hatte einst auch ein Tier, das ihn 'Meister' nannte.

12,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wie aus heiterem Himmel tanzen 13 blaue Hirsche aus der Oberfläche einer Vase, um mit Lena zu spielen. Sie nennen das Mädchen ihre 'Meisterin', doch kurze Zeit später sind sie schon wieder verschwunden. Fasziniert will Lena ihrem oft unbeherrschten und zornigen Bruder Raff davon erzählen, doch der warnt sie eindringlich: Er selbst hatte einst auch ein Tier, das ihn 'Meister' nannte. Weil er davon erzählte, tauchte es nie wieder auf. Geduldig wartet Lena auf ihre Hirsche, doch dann taucht auch Raffs Tier wieder auf und gemeinsam müssen die beiden beweisen, dass sie 'Meister' ihrer Tiere und Gefühle sind.

Nominiert für den Kinderhörbuchpreises BEO 2015

Jurybegründung:
"Der neunjährigen Lena sind 13 blaue Hirsche erschienen - faszinierende, flirrend-flüchtige Wesen, die sie 'Meisterin' nennen. Ihr aufbrausender Bruder Raff hatte eine ähnliche Begegnung - mit einem wilden Löwen... Über Geschwister, Geheimnisse und ganz normale große Gefühle: Anne Moll liest die ungewöhnliche Geschichte "Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche" behutsam, energisch, nuanciert und stets souverän. Sie drängt sich nicht auf, sondern leitet die Erzählung perfekt im Vertrauen auf die Magie der Worte, der Musik und der Stille. Poetisch leicht, elementar einfach und mysteriös zugleich."

Autor*in / Hrsg.: Edward van de Vendel
Illustrator*in: Mattias De Leeuw
Sprecher*in: Anne Moll
Kinderbuch zu: Geschwister
Weitere Informationen: Originaltitel: Dertien rennende hertjes
Übersetzt von: Rolf Erdorf
Sprecher*in: Anne Moll
Umfang: 76 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14 x 12.6 cm
Gewicht: 62 g
Interessenalter: 10+
Erscheinungsdatum: 15.09.2014
 
weitere Ausgaben: Gebunden

"Anne Moll liest die Geschichte voller Empathie (...). Feine Gitarrenklänge unterstreichen die Poesie der magischen, tiefgründigen Geschichte. - Empfehlenswert."
ekz.bibliotheksservice

"Poetisch leicht, elementar einfach und mysteriös. Und grandios obendrein. Wieder mal ist ein besonderes Buch ein herausragendes Hörbuch geworden. (...) Die Musikpassagen (Gitarre: Michael Bentzien) unterstützen, formen und strukturieren den Text zusätzlich: Die Töne perlen und purzeln und schrammen und lindern; sie stöbern inmitten der Geschichte und fördern zutage, was noch so alles drinsteckt in diesem lakonischen, weisen Familien-Kammerspiel. Man mag die Geschichte auf mannigfaltige Weise analysieren und ein- ordnen, sie als hoch literarisch loben oder tiefenpsychologisch deuten - ihrem Zauber, und das ist ihre eigentliche Stärke, tut das keinen Abbruch. Die Hörbuchfassung ist so, dass Kinder nach gut 77 Minuten Zuhören sagen: "Noch mal." Und das ist ein ganz schön großes Kompliment."
eselsohr

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: